Python New Line und Python-Druck ohne Newline

Herzlich willkommen! Das neue Zeilenzeichen in Python wird verwendet, um das Ende einer Zeile und den Anfang einer neuen Zeile zu markieren. Wenn Sie die Ausgabe auf die Konsole drucken und mit Dateien arbeiten möchten, müssen Sie wissen, wie sie verwendet wird.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • So identifizieren Sie das neue Zeilenzeichen in Python.
  • Wie das neue Zeilenzeichen in Zeichenfolgen und Druckanweisungen verwendet werden kann.
  • So schreiben Sie Druckanweisungen, bei denen am Ende der Zeichenfolge kein neues Zeilenzeichen hinzugefügt wird.

Lass uns anfangen! ✨

🔹 Das neue Zeilenzeichen

Das neue Zeilenzeichen in Python lautet:

Es besteht aus zwei Zeichen:

  • Ein Backslash.
  • Der Brief n.

Wenn Sie dieses Zeichen in einer Zeichenfolge sehen, bedeutet dies, dass die aktuelle Zeile an diesem Punkt endet und eine neue Zeile direkt danach beginnt:

Sie können dieses Zeichen auch in F-Strings verwenden :

>>> print(f"Hello\nWorld!")

🔸 Das neue Zeilenzeichen in Druckanweisungen

Standardmäßig fügen print-Anweisungen am Ende der Zeichenfolge ein neues Zeilenzeichen "hinter den Kulissen" hinzu.

So was:

Dies liegt daran, dass gemäß der Python-Dokumentation:

Der Standardwert des endParameters der integrierten printFunktion ist \n, sodass ein neues Zeilenzeichen an die Zeichenfolge angehängt wird.

💡 Tipp: Anhängen bedeutet " Am Ende hinzufügen".

Dies ist die Funktionsdefinition:

Beachten Sie, dass der Wert von endis ist \n, sodass dieser am Ende der Zeichenfolge hinzugefügt wird.

Wenn Sie nur eine Druckanweisung verwenden, werden Sie dies nicht bemerken, da nur eine Zeile gedruckt wird:

Wenn Sie jedoch mehrere print-Anweisungen nacheinander in einem Python-Skript verwenden:

Die Ausgabe wird in separaten Zeilen gedruckt, da \nam Ende jeder Zeile "hinter den Kulissen" eingefügt wurde:

🔹 So drucken Sie ohne neue Zeile

Wir können dieses Standardverhalten ändern, indem wir den Wert des endParameters der printFunktion anpassen .

Wenn wir in diesem Beispiel den Standardwert verwenden:

Wir sehen die Ausgabe in zwei Zeilen gedruckt:

Aber wenn wir den Wert von anpassen endund auf setzen" "

Am Ende der Zeichenfolge wird anstelle des neuen Zeilenzeichens ein Leerzeichen eingefügt \n, sodass die Ausgabe der beiden Druckanweisungen in derselben Zeile angezeigt wird:

Sie können dies verwenden, um eine Folge von Werten in einer Zeile zu drucken, wie in diesem Beispiel:

Die Ausgabe ist:

💡 Tipp: Wir fügen eine bedingte Anweisung hinzu, um sicherzustellen, dass das Komma nicht zur letzten Nummer der Sequenz hinzugefügt wird.

In ähnlicher Weise können wir dies verwenden, um die Werte eines Iterables in derselben Zeile zu drucken:

Die Ausgabe ist:

🔸 Das neue Zeilenzeichen in Dateien

Das neue Zeilenzeichen \nbefindet sich auch in Dateien, ist jedoch "ausgeblendet". Wenn Sie eine neue Zeile in einer Textdatei sehen, wurde ein neues Zeilenzeichen \neingefügt.

Sie können dies überprüfen, indem Sie die Datei .readlines()wie folgt lesen :

with open("names.txt", "r") as f: print(f.readlines())

Die Ausgabe ist:

Wie Sie sehen können, enden die ersten drei Zeilen der Textdatei mit einem neuen Zeilenzeichen \n, das "hinter den Kulissen" funktioniert.

💡 Tipp: Beachten Sie, dass nur die letzte Zeile der Datei nicht mit einem neuen Zeilenzeichen endet.

🔹 Zusammenfassend

  • Das neue Zeilenzeichen in Python ist \n. Es wird verwendet, um das Ende einer Textzeile anzugeben.
  • Sie können mit Streichern drucken eine neue Zeile ohne Zugabe end = , die das Zeichen , die verwendet werden , um die Leitungen zu trennen.

Ich hoffe wirklich, dass Ihnen mein Artikel gefallen hat und Sie ihn hilfreich fanden. Jetzt können Sie mit dem neuen Zeilenzeichen in Python arbeiten.

Schauen Sie sich meine Online-Kurse an. Folge mir auf Twitter. ⭐️