So machen Sie das Programmieren spannender und unterhaltsamer

Obwohl die Mehrheit der Entwickler weiß, warum das Programmieren aufregend ist, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie es lustiger machen können.

Ich habe kürzlich auf Instagram von HereWeCode die folgende Frage gestellt: "Welche kleinen Tutorials möchten Sie auf dem Konto sehen?". Einer der Follower antwortete: "Wie macht man das Codieren interessant?". Ich war überrascht, weil ich das selbst nie gefragt hatte.

Nach ein paar Stunden Suche wollte ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten vorstellen, damit das Programmieren mehr Spaß macht.

Warum Codierung aufregend ist

Meiner Meinung nach ist die IT im Allgemeinen aufregend. Wir leben in einer Welt, in der Computer eines der wichtigsten Dinge sind.

Während wir sprechen, ist Programmieren nicht eine Fähigkeit, die jeder hat. In der Lage zu sein, ein eigenes Projekt zu entwickeln, gibt Ihnen diese Welt eine Chance. Dank der Informationstechnologie ist alles möglich, und wir leben in einer Schlüsselphase, in der es nicht genügend Entwickler gibt, um den Bedarf zu decken.

Codierung ist eine kreative Fähigkeit und es ist aufregend, Teil eines Projekts zu sein. Obwohl mobile Apps und Websites überall sind, habe ich mit vielen Leuten gesprochen, die nicht wissen, wie sie funktionieren.

Meine bisherige Rede mag etwas überverkauft und überspielt erscheinen, aber das ist der Grund, warum das Codieren für mich aufregend ist.

Dies ist einer der Gründe, warum ich so viel Freude daran habe, Bildungsinhalte zu erstellen.

Wie man es lustiger macht

Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, obwohl das Programmieren jetzt eine Leidenschaft für mich ist, fiel mir ein, dass es mir nicht immer Spaß gemacht hat.

Meistens, wenn ich anfing, blieb ich tagelang bei einem Problem stecken. Manchmal verlor ich die Hoffnung völlig und sagte: "Das ist nichts für mich. Ich habe alles versucht und es funktioniert immer noch nicht. Ich bin nicht so gut."

Wenn das bei Ihnen der Fall ist, kann ich Ihnen sagen - alle waren dort.

Diese Situation kann auch aus vielen anderen Gründen auftreten. Zum Beispiel, wenn Sie sich mit einer Sprache oder einem Framework langweilen, weil Sie es zu oft verwendet haben.

Mach dir sowieso keine Sorgen. Hier habe ich einige Tipps aufgelistet, damit Sie bei Bedarf eine Portion Spaß haben.

Trainieren

Code schreiben ist wie Golf spielen. Wenn Sie anfangen, macht es keinen Spaß. Sie müssen alles lernen: Mit welchem ​​Fahrer Sie den Ball so schlagen, wie Sie sich positionieren und so weiter. Das Vergnügen wird kommen, wenn Sie mitgehen, beginnen, Dinge zu verstehen und Spaß damit zu haben.

Lesen Sie nicht nur Code, sondern führen Sie ihn aus

Wenn Sie mit dem Programmieren beginnen, kann es ein erhebliches Problem sein, den Lektionen durch einfaches Lesen des Codes zu folgen.

Wenn Sie lernen, wie man programmiert, sollten Sie versuchen, es selbst zu schreiben und auszuführen. Nehmen Sie sich Zeit dafür - Sie werden es besser verstehen und Spaß daran haben, den Code zu ändern, um Ihre Programme zu erstellen.

Hier ist ein weiteres Beispiel: Wenn Sie auf GitHub nach einem Code suchen, probieren Sie ihn aus. Es kann Spaß machen, die Arbeit eines anderen zu verstehen und sie in Ihr Projekt zu integrieren.

Fügen Sie Ihren Projekten oder Lehrstellen eine Portion Spaß hinzu

Wenn Sie sich mit einer Technologie langweilen oder Ihr Wissen erweitern möchten, können Sie eine neue Bibliothek, ein neues Framework oder eine neue Sprache lernen. Dies kann ein interessanter Prozess sein und Ihnen helfen, neue Dinge auszuprobieren und Spaß daran zu haben.

Ich empfehle jedoch nicht, dass Sie nur von einem Kurs lernen und ihm folgen. Wenn Sie dies tun, werden Sie sich nach einigen Tagen langweilen. Erstellen Sie jeden Tag oder mit jedem neuen Kapitel kleine Projekte, um sich selbst zu ermutigen, und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Versuchen Sie, einige lustige Projekte zu finden, an denen Sie arbeiten können. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie lernen die Grundlagen von JavaScript. Selbst wenn diese Fähigkeiten am wichtigsten sind, wird es keinen Spaß machen, sie zu lernen. Wenn Sie wissen, wie Sie Benutzereingaben erhalten und in der Konsole drucken, können Sie versuchen, einen einfachen "Chatbot" zu erstellen, der Benutzerfragen beantwortet.

Als ich nach dieser Frage gesucht habe, habe ich diese Geschichte von einem Quora-Benutzer gefunden und sie hat mir gefallen. Es ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Sie Spaß in Ihre Ausbildung bringen können.

"Eine andere Sache - das Schlimmste ist, etwas Neues zu lernen - ist normalerweise sehr herausfordernd und Ihr Fortschritt ist viel langsamer als Sie es sich wünschen. Um das lustig zu machen, betrüge ich normalerweise mein Gehirn.

Als ich zum Beispiel etwas über Assemblersprache lernte und wir ein Projekt hatten, um ein winziges Hardware-Display zu programmieren - nun, zuerst war es sehr langweilig. Sie mussten das Hardware-Handbuch studieren, es hatte Ein- und Ausgänge, und alles, was Sie erreichen konnten, waren ein paar Buchstaben, die auf dem Bildschirm angezeigt wurden.

Aber ich forderte mich heraus, dieses Ding zu meistern, und um das zu tun, kam ich auf meine eigene "spezielle Übung". Anstatt nur 10101 zu schreiben, kam mir die Idee, etwas Dümmeres, Kindlicheres zu schreiben. So etwas wie - ——CALL -ME - NOW -XXXX - blinkt und bewegt sich über den Bildschirm - das war viel weiter fortgeschritten als die eigentliche Aufgabe, die uns im Unterricht zugewiesen worden war. Ich habe dieses blöde Ding nur benutzt, um mich zu motivieren, alles über Assemblersprachen zu lernen, und Junge, das hat gut geklappt! :) "

- Marcus Biel

Fordern Sie sich immer selbst heraus

Wenn Sie Entwickler sind, müssen Sie immer neue Dinge lernen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Alles entwickelt sich schnell und Sie können nicht zurückgelassen werden. Langeweile oder mangelnder Spaß treten auf, wenn Sie nicht mehr das Gefühl haben, zu wachsen oder zu lernen.

Um diesem Gefühl entgegenzuwirken, können Sie versuchen, Ziele zu erreichen, die Sie noch nicht erreicht haben.

Wenn Sie beispielsweise noch nie an einem Open-Source-Projekt teilgenommen haben, können Sie auf GitHub suchen und zum ersten Mal einen Beitrag leisten.

Ihr Gefühl der Zufriedenheit wird gesteigert, wenn es Ihnen gelingt, Ihre Arbeit im Projekt zu akzeptieren. Vielleicht helfen Sie Dutzenden, sogar Hunderten von Menschen, indem Sie ein zuvor ungelöstes Problem beheben.

Sie können auch an Codierungswettbewerben teilnehmen oder Codierungswebsites wie HackerRank, CodingGame oder Project Euler verwenden, um sich selbst herauszufordern.

Erstellen Sie ein persönliches Projekt von Grund auf neu

Es kann frustrierend sein, Entwickler zu sein, wenn Sie nur an einem kleinen Teil eines Projekts für Ihr Unternehmen arbeiten.

Vielleicht haben Sie schon immer von einem Projekt geträumt, aber Sie haben sich nie die Zeit genommen, daran zu arbeiten. Warum nicht versuchen, es zu codieren? Sie werden sehen - es macht Spaß, das Projekt Ihrer Träume zu starten. Es ist auch ein würdiges Ziel, Ihre Programmiergewohnheiten beizubehalten.

Wenn Sie keine Ideen haben, versuchen Sie, ein Thema zu finden, das Ihnen gefällt, zum Beispiel:

  • Wenn Sie Videospiele mögen, können Sie versuchen, ein Spiel zu erstellen.
  • Wenn Sie sich für Bildung interessieren, können Sie Tutorials zum Thema Code erstellen.
  • Wenn Sie Hardware und Elektronik lieben, warum nicht einen Arduino oder einen Himbeer-Pi bauen?
"Programmieren ist wie Schreiben - im Hauptthema viel mehr als das Schreiben selbst." - Leben noch gut

Definieren Sie ein Ziel

Dieser Punkt kommt in allen meinen Produktivitätsartikeln immer wieder vor. Sie müssen Ziele definieren.

Ohne Ziele ist es eine Herausforderung, sich wohl zu fühlen und Spaß daran zu haben, was Sie als Entwickler tun.

Finde einen Mentor

Ein Mentor kann motivierend sein, wenn Sie keinen Spaß mehr am Codieren haben.

Ein Mentor kann Ihnen das Ziel geben, die besten Praktiken zu befolgen und Ihnen beizubringen. Sie können Ihnen auch dabei helfen, Ihre Programmierkenntnisse zu verbessern und Ihre berufliche Karriere zu fördern.

Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie Ihren "Helden" bitten sollen, Ihr Mentor zu werden.

Nun, senden Sie einfach eine Nachricht und sie als Ihr Mentor.

Ja ja, so einfach ist das. Vielleicht werden sie sich freuen zu wissen, dass Sie ihre Fähigkeiten genug schätzen, um Sie zu betreuen. In den meisten Fällen begleiten sie Sie gerne bei Ihrer Entwicklung.

Schlaf mehr

Wenn Sie sich in einer Abwärtsspirale befinden, macht das Programmieren weniger Spaß. Manchmal kann es für Sie schwierig sein, in Ihrer Arbeit voranzukommen und Erfolg zu haben.

Gehen Sie ein paar Nächte früher ins Bett oder schlafen Sie ein paar Tage später am Morgen, und alles sollte sich dramatisch verbessern.

Zeigen Sie Ihre Arbeit

Was ist schlimmer als Entwickler zu sein und alle Hoffnung zu verlieren, weil du allein in deinem Keller bist? Es ist ein bisschen klischeehaft, aber glauben Sie mir, wenn Sie lange Zeit alleine an einem Projekt arbeiten und es niemandem zeigen, macht es sofort weniger Spaß.

Dieser Tipp ist nah an den vorherigen. Sobald Sie Ihre Arbeit teilen, machen die Leute Vorschläge oder stellen Fragen. Es wird eine Herausforderung für Sie sein und Ihnen helfen, neue Ziele zu setzen.

Fazit

Ich habe versucht, einige wichtige Tipps zusammenzufassen, damit Sie Spaß beim Programmieren haben. Wenn Sie weitere Ratschläge oder Vorschläge haben, damit es mehr Spaß macht, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen oder mir eine Nachricht senden.

Warum finden Sie das Programmieren spannend? Wie macht das Programmieren mehr Spaß?

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel zu teilen, wenn es Ihnen gefallen hat.

Verpassen Sie nicht meinen Inhalt, indem Sie mir auf Twitter und Instagram folgen.

Weitere Artikel wie diesen finden Sie auf meiner Website: herewecode.io.

Mehr wollen?

  • Jede Woche erhalten Sie ein Motivationszitat mit einigen Ratschlägen, ein kurzes Tutorial zu einigen Folien und ein Entwicklerbild auf Instagram.
  • Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie die neuesten Artikel, Kurse, Tutorials, Tipps, Bücher, Motivation und andere exklusive Inhalte.