The Post-Graduation Blues: 10 Tipps für den jüngsten Informatik-Absolventen

Ich erinnere mich an den Tag, an dem ich mein College abgeschlossen habe, als wäre es gestern gewesen. Umgeben von Hunderten von engen Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen hörte ich der Dekanin unserer Universität zu, als sie die Grandiosität dieses Anlasses beschrieb. Dies war der Moment, auf den ich gewartet hatte… die letzten vier Jahre hatten sich endlich gelohnt.

Ich erinnere mich, wie ich dort saß und mit gespannter Vorfreude lächelte. Ich war bereit, der Welt zu beweisen, wie hell ich in der Branche mit der Hartnäckigkeit glänzen konnte, meine Träume zu verwirklichen, die ich noch nie zuvor hatte.

Ich erinnere mich, dass ich sechs Monate vor meinem Abschluss meine Zeit mit Jobmessen, Kaffee und zahlreichen Interviews gefüllt habe. „Warten Sie einfach, bis Sie Ihren Abschluss gemacht haben“, sagte mir jeder Personalvermittler. „Sie haben in dieser Branche eine vielversprechende Zukunft vor sich. Bleib einfach dran. Wir haben immer Platz für junge Talente. “

Immer wieder wurde mir von meiner Familie und meinen Professoren gesagt, wie verzweifelt Unternehmen nach Entwicklern suchten, und die Vielzahl an Stellenangeboten im Internet, die ich fand, bewies ihren Standpunkt nur noch weiter. Alles, was ich über die Branche gelesen hatte, schien wahr zu sein; Professionelle Softwareentwickler waren gefragt, und ich war gespannt darauf, mich ihren Reihen anzuschließen.

Trotz meines Abschlusses war ich jedoch keineswegs darauf vorbereitet, wie schwierig es sein würde, meinen ersten Job zu erreichen.

Ich erinnere mich, wie ich eine Woche nach meinem Abschluss auf meinen E-Mail-Posteingang starrte und verzweifelt auf ein Lebenszeichen in Bezug auf meine Jobsuche hoffte. "Position erfüllt", "Vielen Dank für Ihre Bewerbung" und "Wir haben uns entschieden, mit einem anderen Bewerber zusammenzuarbeiten", heißt es in jeder E-Mail. Jede Ablehnungs-E-Mail hat mich tiefer und tiefer geschnitten als die vorherige. Wie konnte mir das passieren? Mir wurde gesagt, dass mein Abschluss der Schlüssel sein würde, der den Rest meiner Zukunft freischaltet, aber 15… 16… 17 Bewerbungen später war ich einem Vollzeitjob nicht näher als vor 6 Monaten.

Die Zukunft, die ich vor mir für so hell hielt, fühlte sich plötzlich so unerreichbar an.

Die Jobsuche nach Abschluss des Studiums ist eines der schwierigsten und frustrierendsten Dinge, denen ich bisher in meiner Karriere begegnet bin. Wie habe ich so sehr falsch verstanden, wie meine Jobsuche aussehen würde? Sie können sich meine Überraschung vorstellen, als ich anfing, mit anderen um mich herum über ihre Erfahrungen bei der Arbeitssuche zu plaudern, nur um herauszufinden, dass ich nicht allein war. Zwischen lokalen Meetups, Clubs und Organisationen war ich absolut schockiert zu sehen, wie viele Personen mit einem Abschluss (oder zumindest anständiger Entwicklungserfahrung) in der Dienstleistungsbranche arbeiteten, einfach weil die Jobsuche sie genauso gnadenlos behandelt hatte wie ich .

Obwohl uns beigebracht wird, wie lohnend eine Karriere in der Softwareentwicklung sein würde, habe ich das Gefühl, dass wir unsere Absolventen nicht ausreichend auf die heutige Welt der Jobsuche vorbereiten. Angesichts der sich schnell verändernden Welt um uns herum glaube ich, dass es genauso wichtig ist, unseren Schülern ein Verständnis dafür zu vermitteln, wie sie ihre Arbeitssuche angehen können, wie die technischen Fähigkeiten zu kennen.

Trotz meiner Erfahrungen weiß ich, dass in der Welt der Softwareentwicklung Platz für neue Absolventen ist. Uns fehlt einfach das Verständnis, wie wir allein durch unsere Universitätsausbildung in diese Branche einsteigen können.

Vor drei Jahren habe ich meinen Abschluss gemacht und keine Ahnung, wie meine Zukunft aussehen würde, aber heute kann ich zuversichtlich sagen, dass ich ein professioneller Softwareentwickler mit einer glänzenden Zukunft vor mir bin. Ich schreibe diesen Artikel in der Hoffnung, diejenigen zu trösten, deren Arbeitssuche wie meine aussah, und die wertvollen Ratschläge zu teilen, die ich über die Jobsuche nach dem Abschluss erhalten habe. Diese Informationen haben meine Karriere wirklich zum Besseren geprägt, und ich hoffe, Sie finden diese Tipps genauso hilfreich wie ich.

Jetzt ohne weiteres… Hier sind meine Top 10 Tipps für den jüngsten Absolventen der Informatik auf Jobsuche.

10 Tipps für den Absolventen der Jobsuche Informatik

Unter jedem Tipp habe ich externe Artikel eingefügt, in denen Sie weitere Informationen zum Thema finden. Die Autoren und Websites spiegeln nicht meine persönlichen Überzeugungen wider, aber ich fand, dass ihre Ressourcen für die weitere Forschung relevant und hilfreich sind. Fühlen Sie sich frei, diese Links als Sprungbrett für Ihre eigene Forschung zu verwenden!

1. Verstehe, dass dein schwierigstes Hindernis darin besteht, Erfahrung zu sammeln.

Jeder will Entwickler. Heck, jeder braucht Entwickler. Sind die meisten Unternehmen jedoch bereit, sich die Zeit zu nehmen, um langsamer zu werden und jemandem die Fähigkeiten beizubringen, die er benötigt, um seine Arbeit zu erledigen? Nein.

Zeit ist Geld, und wenn ein Unternehmen sich beeilt, Produkte und Patches aus der Tür zu holen, kann es nicht lange genug langsamer werden, um einen neuen Entwickler auf den neuesten Stand zu bringen. Deshalb kann es so schwierig sein, einen Job direkt vom College zu bekommen. Sie werden im Nachteil sein, wenn Sie anfangen; selbst wenn Sie Praktika, Führungserfahrung und zahlreiche Freiwilligenstunden hatten (wie ich). Unternehmen bewerten, wie lange es dauern wird, bis sich ihre Investition rentiert.

Seien Sie geduldig und verstehen Sie, dass nicht jedes Arbeitsumfeld Ihrem Lernen förderlich ist. Es gibt jedoch Positionen da draußen. Schauen Sie genau hin und schauen Sie genau hin, und Sie werden sie finden.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Code für potenzielle Arbeitgeber sichtbar ist.

Dies war einer der ersten Ratschläge, die ich bezüglich meiner Arbeitssuche erhielt, und ich wünschte, ich hätte ihn früher angenommen. Im College nahm ich an 3 verschiedenen Schlusssteinkursen teil, von denen jeder einen 2 Zoll dicken Ordner mit Code und Systemen produzierte, die ich persönlich erstellt hatte. Trotz all dieser harten Arbeit konnte ich kein einziges der Interviews sehen, die ich gemacht hatte, weil sie nicht für sie verfügbar waren!

Github und Bitbucket sind unglaubliche Ressourcen, die Sie nutzen sollten, wenn Sie einen Beitrag zu Codebasen auf Unternehmensebene leisten möchten. Bei Bewerbungen werden immer häufiger Links zu persönlichen Code-Repositories angefordert, damit technische Personalvermittler Ihre Fähigkeiten überprüfen können, bevor sie Interviews einrichten. Viele Personen, die ich kenne, haben Stellenangebote allein aufgrund ihrer Open-Source-Beiträge erhalten! Investieren Sie in das Erlernen dieser Quellcodeverwaltungsplattformen. Du wirst es nicht bereuen.

  • "Eine Einführung in Git und Github für Anfänger (Tutorial)" - //product.hubspot.com/blog/git-and-github-tutorial-for-beginners
  • "Einführung in Git Flow" - //datasift.github.io/gitflow/IntroducingGitFlow.html

3. Erweitern Sie Ihr professionelles Netzwerk über soziale Medien.

LinkedIn ist eine beliebte professionelle Social-Networking-Site, mit der ich mich bequem von zu Hause aus vernetzt habe. LinkedIn ist eine großartige Ressource für alle, die beruflich wachsen möchten, um neue Fachleute kennenzulernen, mit Menschen, die ich bewundere, Kaffee zuzubereiten und hilfreiche Artikel zu lesen. Es ist auch eine anständige Plattform für die Suche nach dem ersten Job.

Wenn Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie ein LinkedIn-Profil erstellen und die mit der kostenlosen Mitgliedschaft verfügbaren Rekrutierungsressourcen nutzen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass andere Social-Media-Plattformen wie Twitter voll von Software-Entwicklern sind, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen. Nutzen Sie diese Communitys und haben Sie keine Angst, selbst dazu beizutragen! Jeder muss irgendwo anfangen.

  • "Wie Sie Personalvermittler WIRKLICH jetzt offen lassen" - //www.linkedin.com/pulse/how-really-let-recruiters-know-youre-open-donna-serdula/
  • "Wem sollte man auf Twitter folgen, wenn man Technik verstehen will?" //Www.digitaltrends.com/social-media/tech-people-influencers-follow-twitter/

4. Haben Sie keine Angst, einen Personalvermittler zu finden.

Wie ich bereits erwähnt habe, sind mehr Stellen verfügbar als Entwickler, um diese zu besetzen. Aus diesem Grund haben Unternehmen eine schwierige Zeit, den am besten qualifizierten Kandidaten zu finden. Wir alle wissen, wo es ein Problem gibt, gibt es Geld zu verdienen. Cue den Eingang der Technical Recruiting-Branche.

Technische Personalagenturen haben dazu beigetragen, diese Lücke zu schließen, indem sie Unternehmen Dienstleistungen anboten, indem sie ihnen kostenlos Talente für die eingestellte Person zur Verfügung stellten. Personalvermittler werden bezahlt, indem sie feststellen, dass Sie am besten zu einem Arbeitgeber passen. Personalvermittler haben einen Impuls für die technischen Anforderungen lokaler Unternehmen und dafür, wo Einstiegspositionen im Bereich Software-Engineering verfügbar sein werden.

Haben Sie keine Angst, sich an eine Agentur zu wenden, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Unternehmen dazu zu bringen, selbst auf Sie zu antworten. In einigen Städten kann es sogar aufgrund des Vertrauens, das Personalagenturen mit lokalen Unternehmen aufgebaut haben , schwierig sein, ohne die Hilfe einer Personalagentur einen Job zu finden .

Arbeiten Sie mit einer Personalagentur zusammen, verstehen Sie deren Prozess und wie sich dies direkt auf Ihre Jobsuche auswirkt. Nicht alle Agenturen oder Personalvermittler sind gleich, und es ist wichtig, dass Sie und Ihr Personalvermittler in Bezug auf Positionen, an denen Sie interessiert sind, dieselben Ziele verfolgen.

  • "Headhunter: Die Wahrheit über die Zusammenarbeit mit ihnen (eine ausführliche Anleitung)" - //www.resumetoreferral.com/headhunters/
  • "Was Sie wissen müssen, wie Personalvermittler bezahlt werden (und wie sich dies auf Ihre Jobsuche auswirkt)" - //chameleonresumes.com/need-know-how-recruiters-get-paid-may-affect-job-hunt/

5. Wissen, wonach Sie suchen.

Obwohl Sie möglicherweise nicht genau wissen , was Sie für den Rest Ihres Lebens tun möchten, kennen Sie wahrscheinlich die Art der Stunden, die Sie während der Woche arbeiten möchten, das Gehalt, das Sie erwarten, und ob Sie Leistungen wünschen / benötigen.

Eines der größten Dinge, die ich beim Eintritt in die Branche entdeckte, waren die Unterschiede zwischen Vollzeitbeschäftigten und Auftragnehmern. Obwohl die Titel selbst keinen Unterschied in der vorliegenden Arbeit haben, wirkt sich dies auf die Höhe Ihrer Bezahlung, die Freizeit, die Leistungen und die allgemeine Arbeitsplatzsicherheit aus. Bevor Sie mit der Suche beginnen und Ihr Gehalt aushandeln, schreiben Sie die Dinge auf, die Sie berücksichtigen müssen:

  • Haben Sie in naher Zukunft große Ferien?
  • Wie oft brauchen Sie Ihren Gehaltsscheck?
  • Wie viel gibst du jeden Monat aus? Persönlich? Rechnungen? Andere Verantwortlichkeiten?
  • Planen Sie bald umzuziehen?

Einige Personen wünschen sich eine Vollzeitstelle bei einer bestimmten Organisation (volle Leistungen, Nebenantriebsleistung und Urlaub), aber Sie müssen möglicherweise als Auftragnehmer dort arbeiten, bevor der Arbeitgeber bereit ist, Sie in Vollzeit einzustellen. Erforschen Sie den Markt in Ihrer Nähe, während Sie sich vernetzen. Sie sind jetzt vielleicht finanziell flexibel, benötigen aber in ein paar Jahren mehr Stabilität, Sie wissen es nie.

Auch… wichtiger Leckerbissen.

Wo immer Sie landen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie länger als 3 Jahre dort sind, sehr gering. Im Jahr 2017 hatte die Software Engineering-Branche aus gutem Grund den höchsten Umsatz aller anderen Branchen. Zwischen der Nachfrage und der steigenden Vergütung, um talentierte Ingenieure zu locken, steigen die Kosten Ihrer Zeit erheblich, je mehr Sie arbeiten. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie sich darauf freuen, Ihre erste Position anzunehmen. Sie werden wahrscheinlich nicht für immer da sein. Welche Kompromisse können Sie also für ein oder zwei Jahre eingehen?

  • "Vertrag gegen Vollzeit" - //blog.toggl.com/contract-vs-full-time/

6. Dein Wert! = Was du bezahlt wirst

Einer der schwierigsten Ratschläge für mich war die Tatsache, dass das Gehalt, das mir angeboten wird, nicht direkt meinem Wert als Profi entspricht.

Nehmen wir an, ich bin ein großartiger Kandidat für eine Einstiegsposition. Ich bin fleißig, eifrig und lernbereit und ich bin einen bestimmten Betrag in der Belegschaft wert. Obwohl dies sehr logisch ist, ist es nicht unbedingt so, wie Unternehmen denken, wenn es um Gehaltsverhandlungen geht. Trotz ihres Eifers, talentierte Entwickler zu gewinnen, sind sie immer noch im Geschäft, Gewinne zu erzielen. Was bedeuten kann, jemandem, der bereit ist, es zu akzeptieren, ein niedrigeres Gehalt anzubieten.

Möglicherweise müssen Sie Ihr potenzielles Gehalt als "wie viel motiviert mich, morgens zur Arbeit zu gehen" und "wie viel bin ich" wert "betrachten. Diese Änderung der Denkweise kann Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Stresslevel retten, wenn Sie mit Gehaltsverhandlungen beginnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie weniger zielen als Sie denken, dass Sie "wert" sind, ist hoch. Solange es Personen gibt, die bereit sind, ein niedrigeres Gehalt zu akzeptieren, fällt es Ihnen schwer, jemanden zu finden, der bereit ist, Ihnen das zu zahlen, was Sie für wert halten.

Obwohl dies zunächst frustrierend sein mag, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Zahl, die Sie zum „Aufstehen am Morgen“ benötigen, mit der Zeit zunehmen wird. Sie werden nicht für immer am unteren Ende der Lohnskala sein. Je mehr Erfahrung Sie haben, desto mehr Macht haben Sie bei der Aushandlung Ihres Gehalts. Seien Sie versichert, dass es in der Technologiebranche viele Möglichkeiten zum Klettern gibt.

  • Gehaltsschätzung für Glassdoor-Einsteiger - //www.glassdoor.com/Salaries/entry-level-developer-salary-SRCH_KO0,21.htm
  • Glassdoor Persönlicher Kostenvoranschlag „Kenne deinen Wert“ - //www.glassdoor.com/Salaries/know-your-worth.htm

7. Machen Sie sich mit dem Testen und Testen von Frameworks vertraut

Obwohl es in einem Bachelor-Abschluss selten behandelt wird, sind Softwaretests etwas, auf das Sie in fast jedem Entwicklungsjob stoßen werden.

Als Ingenieur besteht Ihre Aufgabe darin, großartige Lösungen zu entwickeln und sicherzustellen, dass diese Lösungen frühere Funktionen nicht beeinträchtigen. Mithilfe von Test-Frameworks können Entwickler feststellen, wann Fehler in neu erstelltem Code auftreten.

Indem Sie diese Probleme frühzeitig beheben, können Sie einen großen Teil der Fehler beseitigen, die ein Kunde durch regelmäßige Interaktion mit dem Produkt finden kann. Obwohl Sie niemals alle Fehler wirklich beseitigen können, können Sie die Verantwortung für das Produkt übernehmen, indem Sie Best Practices testen.

Testen kann Ihnen helfen, ein besserer Entwickler zu werden. Wie Boris Beizer, ein amerikanischer Softwareentwickler und Autor, einmal sagte ...

„Mehr als das Testen ist das Entwerfen von Tests einer der besten bekannten Fehlerverhinderer. Das Denken, das getan werden muss, um einen nützlichen Test zu erstellen, kann Fehler erkennen und beseitigen, bevor sie codiert werden. Tatsächlich kann das Denken im Testdesign Fehler in jeder Phase der Erstellung von Software entdecken und beseitigen, von der Konzeption über die Spezifikation bis zum Design und der Codierung und der Rest."
  • „Was ist Softwaretest? Einführung, Definition, Grundlagen und Typen ”- //www.guru99.com/software-testing-introduction-importance.html
  • "Arten von Softwaretests" - //www.geeksforgeeks.org/types-software-testing/

8. Nutzen Sie die Ressourcen Ihrer Schule für Postgraduierte

Das klingt vielleicht nach einem Kinderspiel, aber vergessen Sie nicht, dass Ihre Universität über eine unglaubliche Menge an Ressourcen verfügt. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, junge, talentierte Fachkräfte hervorzubringen, die bereit für die Belegschaft sind. Seien Sie nicht schockiert, dass Unternehmen sich regelmäßig an sie wenden und nach Kandidaten fragen. Sie werden diese Möglichkeiten nur entdecken, wenn Sie sich die Zeit nehmen, mit ihnen zu sprechen und zu fragen!

Ich absolvierte eine kleine private Universität und hatte selbst dort eine beeindruckende Menge an Ressourcen, um meinen ersten Job zu sichern. Zwischen Lebenslaufprüfern, lokalen Unternehmenskontakten und sogar exklusiven Stellenangeboten verfügen die Universitäten über eine Fülle von Ressourcen. Vergessen wir nicht die Jobmessen, die ständig in der Stadt stattfinden! Nehmen Sie sich Zeit und untersuchen Sie die verfügbaren Ressourcen. Sie könnten angenehm überrascht sein, welche Hilfe sie bieten.

9. Oft interviewen

Oft üben wir bei der Arbeitssuche einen extremen Druck auf uns aus. Wenn Sie so etwas wie ich sind, sind Interviews ängstlich, nervenaufreibend und insgesamt eine unangenehme Erfahrung. All dies ist jedoch einfach auf Unerfahrenheit im eigentlichen Interview zurückzuführen. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, mit wem Sie sprechen, und wissen, wonach sie genau suchen, werden Sie nervös sein! Was ist der beste Weg, um die Angst vor Interviews zu bekämpfen? … Weitere Interviews.

Während Ihrer Karriere werden Sie an zahlreichen Orten arbeiten, sodass Sie davon profitieren, ein „professioneller Interviewer“ zu werden. Sie wissen bereits, dass Sie nicht für immer am selben Ort bleiben werden. Was schadet es also, wenn Sie sich über andere Beschäftigungsmöglichkeiten unterhalten? Wenn Sie für Stellen interviewen, die Sie nicht unbedingt annehmen möchten, ist es viel einfacher, für Stellen zu interviewen, an denen Sie sehr interessiert sind.

Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Optionen offen bleiben. Es bereitet Sie wirklich auf den Erfolg vor, wenn es darum geht, Tipp Nr. 10 anzunehmen.

Und zuletzt…

10. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Familie die Nummer 1 sind. IMMER.

Dies ist wirklich der Beginn eines der größten Abenteuer Ihres Lebens. Sie sind auf einem viel zu großen Gebiet, um Ihren Job zu hassen, und das ist eine erstaunliche Sache. Wenn ich in den letzten drei Jahren etwas gelernt habe, würde ich sagen, dass es nichts wert ist, meine Beziehungen dafür zu opfern. nicht einmal ein wirklich gut bezahlter Job.

Sie haben momentan eine der gefragtesten Fähigkeiten der Welt… vergessen Sie das nicht.

Sobald Sie diesen ersten Job bekommen haben, wird es viel einfacher sein, den nächsten zu bekommen. Die Idee, einen Job zu verlassen, der Ihnen so viel beigebracht hat, kann beängstigend sein, aber denken Sie daran, dass der Kapitalismus am Ende des Tages nicht gut mit Sentimentalität spielt.

In einer Welt, die sich schnell verändert, ist es wichtig, dass Sie und Ihre Weiterbildung bei Ihrer ständigen Arbeitssuche Vorrang haben. Je besser Sie sich positionieren können, desto besser können Sie sich um Ihre Familie und Ihre Zukunft kümmern. und am Ende des Tages ist das das Wichtigste.

Ich hoffe, dass diese Ratschläge bei Ihnen genauso gut ankommen wie bei mir. In dieser Branche gibt es viel Platz für uns alle, und jeder, dem Sie begegnen, hat Erfahrungen, von denen Sie lernen können. Wenn Sie einen großartigen Rat haben, den neue Absolventen Ihrer Meinung nach kennen sollten, teilen Sie ihn bitte in den Kommentaren unten mit!

Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche Ihnen viel Glück bei Ihrer Jobsuche.

Jenna Palmer, @jpalmerproject (Twitter)