So installieren Sie Node.js unter Ubuntu und aktualisieren npm auf die neueste Version

Wenn Sie versuchen, die neueste Version des Knotens mit dem apt-package manager zu installieren, erhalten Sie Version 10.19.0 . Dies ist die neueste Version im Ubuntu App Store, aber nicht die neueste veröffentlichte Version von NodeJS.

Dies liegt daran, dass es Monate dauern kann, bis das Ubuntu-Team neue Versionen einer Software veröffentlicht und im offiziellen Ubuntu-Store veröffentlicht. Um die neuesten Versionen einer Software zu erhalten, müssen wir möglicherweise private Pakete verwenden, die von Entwicklern veröffentlicht wurden.

In diesem Tutorial möchten wir entweder Version 12.18.1 (LTS - mit langfristiger Unterstützung) oder Version 14.4 von Node herunterladen . Um die neuesten Versionen zu erhalten, können wir entweder nodeource oder nvm (node ​​version manager) verwenden. Ich zeige Ihnen, wie Sie beide verwenden.

Alle Befehle hier werden über die Ubuntu CLI / das Terminal ausgeführt.

Verwenden von NVM - meine bevorzugte Methode

Ich mag nvm, weil es mir erlaubt, verschiedene Knotenversionen für verschiedene Projekte zu verwenden.

Manchmal arbeiten Sie an einem Projekt mit jemandem zusammen, der eine andere Version des Knotens verwendet, und Sie müssen die Knotenversionen auf die Anforderungen des Projekts umstellen. Dafür ist nvm das beste Werkzeug.

Installieren Sie NVM

curl -o- //raw.githubusercontent.com/nvm-sh/nvm/v0.35.3/install.sh | bash

Geben Sie ein, um zu überprüfen, ob nvm installiert ist nvm --version. Wenn Sie eine Versionsnummer zurückbekommen 0.35.3, wissen Sie, dass nvm erfolgreich installiert wurde.

Starten Sie Ihr Terminal neu, damit Ihre Änderungen wirksam werden.

Installieren Sie NodeJS

Als nächstes installieren wir Nodejs Version 14.4.

Einfach laufen nvm install 14.4.0.

Sie können einen ähnlichen Befehl verwenden, um beispielsweise eine beliebige Version des Knotens zu installieren nvm install 12.18.1.

Dieser Befehl installiert automatisch nodejs sowie die neueste npm- Version   v6.14.5.

Wenn Sie jemals in den Vermittlungsknoten Versionen benötigen, können Sie einfach laufen nvm use , zum Beispiel nvm use v12.18.1.

Führen Sie aus, um die verschiedenen Knotenversionen aufzulisten, die Sie mit nvm installiert haben nvm ls.

Installieren Sie Nodesource

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ubuntu mitzuteilen, dass wir die Nodejs installieren möchten

Paket von Nodesource.

curl -sL //deb.nodesource.com/setup_14.x | sudo -E bash -

NB dass v14.4.0 ist die neueste Version von Knoten aber derzeit nicht LTS hat - langfristige Unterstützung für sie zur Verfügung gestellt. Um die neueste Version von Node mit LTS zu installieren, ändern Sie 14den obigen Befehl in 12.

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, das Kennwort für Ihren Root-Benutzer einzugeben. Geben Sie das ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Installieren Sie NodeJS

Sobald wir Nodesource eingerichtet haben, können wir Nodejs v14.4 installieren.

Ausführen sudo apt-get install -y nodejs.

Sobald wir fertig sind, können wir überprüfen, ob wir die neueste Version von Node installiert haben.

Geben nodejs -vSie einfach in Ihr Terminal ein und es sollte zurückkehren v14.4.0.

Zu diesem Zeitpunkt sollte npm automatisch installiert sein. Führen Sie aus, um zu überprüfen, welche npm-Version Sie haben npm version. Wenn Sie kein Objekt erhalten, das die neueste Version von npm unter 6.14.5 enthält, { npm: '6.14.5' }können Sie npm manuell aktualisieren, indem Sie den folgenden Befehl ausführen :

npm install -g [email protected].

Wenn Probleme auftreten, bei denen npm nicht aktualisiert werden kann, weil es nicht installiert ist, können Sie npm zuerst mithilfe von installieren sudo apt-get install -y npmund dann den obigen Befehl ausführen, um es zu aktualisieren.

Damit bestimmte npm-Pakete ausgeführt werden können, müssen Sie auch den folgenden Befehl ausführen

sudo apt install build-essential.

Und das ist es!

Sie haben die neuesten Versionen von NodeJS und NPM auf Ihrem Ubuntu-Computer.

Baue großartige Produkte :)