So verwenden Sie PyCharm zum Debuggen Ihres Python-Codes

Das Debuggen von Code in einer beliebigen Sprache mag frustrierend sein, aber besonders in Python, wo wir einen Fehler nicht sofort erkennen können.

Darüber hinaus stellt uns Python die PDB-Bibliothek als Tool zum Debuggen zur Verfügung, das auch schwierig zu handhaben sein kann.

Zum Glück haben wir die PyCharm IDE. Es verwendet PyDev und gibt uns eine neue Erfahrung beim Debuggen!

In diesem Artikel werde ich auf die wichtigsten und nützlichsten Debugging-Funktionen eingehen, die PyCharm zu bieten hat, und Ihnen zeigen, wie Sie sie effizient einsetzen können.

Haltepunkte

Haltepunkte sind möglicherweise nicht erforderlich, wenn ein Fehler auftritt, der unter bestimmten Bedingungen auftritt.

Auch wenn wir viele von ihnen haben, ist es ein Chaos.

Glücklicherweise bietet uns PyCharm die Möglichkeit, Haltepunkte effizient zu verwalten:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + F8 (oder Ausführen-> Haltepunkte anzeigen).
  2. Alle Haltepunkte, die wir für das Projekt festgelegt haben, werden wie unten gezeigt aufgelistet (siehe 1).

3. Wie wir sehen können, können wir für jeden Haltepunkt eine Bedingung festlegen, die den Haltepunkt auslöst (siehe 2).

4. Außerdem können wir eine ganz besondere Bedingung festlegen, die steuert, ob der Haltepunkt ausgelöst wird, wenn eine Ausnahme auftritt (siehe 3), und zwar in zwei verschiedenen Zuständen:

ein. Bei Beendigung (nach dem Ende des Skripts)

b. Beim Erhöhen (bevor das Skript endet)

An lokale Prozesse anhängen

Haben Sie sich jemals gefragt, ob es möglich ist, einen Remote-Prozess zu debuggen?

Ja du kannst ! (und es ist so einfach!)

Unabhängig davon, ob Sie andere Prozesse im Hintergrund ausführen oder als Teil des Ablaufs erstellen, bietet PyCharm eine sehr effiziente Möglichkeit zum Debuggen von Remoteprozessen:

  1. Öffnen Sie wie unten gezeigt Ausführen-> An lokalen Prozess anhängen

2. Wählen Sie nun den Python-Prozess aus, den Sie debuggen möchten:

3. Anschließend wird der von Ihnen ausgewählte Prozess in PyCharm debuggt:

Python-Interpreter mit der geladenen Umgebung

Das Durchführen von Berechnungen und das Bearbeiten der Variablen des aktuellen debuggten Codes spart Zeit und ermöglicht es uns, Änderungen an einer tatsächlichen Sandbox vorzunehmen!

PyCharm bietet uns einen Python-Interpreter mit der geladenen Umgebung.

  1. Drücken Sie auf der Registerkarte Konsole die markierte Taste:

2. Wie Sie unten sehen können, erkennt der Interpreter unsere Variablen!

Fazit

PyCharm bietet uns viele großartige Tools, und dieser Debugger ist eines davon.

Das Debuggen kann manchmal schwierig sein, aber wenn Sie die richtigen Tools verwenden, kann es einfacher sein und sogar Spaß machen!

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen etwas Neues beigebracht und freue mich auf Ihr Feedback. Bitte sagen Sie - war das nützlich für Sie?