Python-Zertifizierungen sind jetzt live und andere freeCodeCamp Version 7.0-Lehrplanaktualisierungen

Das Kerncurriculum von freeCodeCamp bietet jetzt 10 verifizierte Zertifizierungen - darunter 4 Python-bezogene Zertifizierungen.

Diese Zertifizierungen sind alle im eigenen Tempo und völlig kostenlos. Sie können die Projekte direkt in einem Browser erstellen oder auf Ihrem Laptop oder Telefon codieren und in der Cloud bereitstellen.

Wie funktionieren freeCodeCamp-Zertifizierungen?

Alle Lektionen und Projekte sind öffentlich zugänglich. Sie müssen nicht einmal ein freeCodeCamp-Konto erstellen, um darauf zugreifen zu können. Wenn Sie jedoch Ihren Fortschritt speichern und eventuell Zertifizierungen erwerben möchten, müssen Sie ein Konto erstellen.

Beachten Sie, dass alle Konten standardmäßig privat sind. freeCodeCamp.org nimmt den Datenschutz ernst und wir haben eine gut dokumentierte Datenschutzrichtlinie. Sie können Ihr Profil in den Einstellungen veröffentlichen und alle von Ihnen erworbenen Zertifizierungen auch öffentlich zugänglich machen.

So funktionieren diese Zertifizierungen:

Jede Zertifizierung enthält optionale Lektionen, mit denen Sie sich auf die 5 erforderlichen Projekte vorbereiten können.

Wenn Sie sich bereit fühlen, können Sie die 5 erforderlichen Projekte der Zertifizierung erstellen und alle automatischen Tests bestehen lassen.

Sobald Sie alle 5 Projekte erstellt haben, können Sie Einstellungen vornehmen, das akademische Ehrlichkeitsversprechen von freeCodeCamp akzeptieren und Ihre Zertifizierung beantragen.

Sie erhalten die Zertifizierung sofort und sie befindet sich auf den Servern von freeCodeCamp unter einer permanenten URL, die Sie auf Ihrer LinkedIn-, Lebenslauf- oder persönlichen Website eintragen können.

Unsere Bots prüfen schließlich alle Ihre Projekte auf Plagiate oder andere Formen akademischer Unehrlichkeit. Wenn unsere Bots verdächtige Ereignisse melden, überprüft unser Team diese manuell. Und wenn wir feststellen, dass Sie betrogen wurden, widerrufen wir Ihre Zertifizierungen und sperren Ihr Konto dauerhaft. Also nicht schummeln. Du würdest nur dich selbst betrügen. ?

Was sind die neuen Zertifizierungen?

Hier sind die 6 Zertifizierungen, die wir 2018 eingeführt haben. Diese konzentrieren sich auf die Full Stack-Webentwicklung mit JavaScript:

  1. Sich anpassendes Webdesign
  2. JavaScript-Algorithmen und Datenstrukturen
  3. Front-End-Bibliotheken
  4. Datenvisualisierung
  5. APIs und Microservices
  6. Qualitätssicherung

Dies ist immer noch der beste Ort, um sich im Jahr 2020 zu konzentrieren, und stellt die breiteste Programmiergrundlage und den schnellsten Weg zu einem Entwicklerjob dar.

Es gibt jedoch noch viele andere Fähigkeiten, die unser Lehrplan seit dem ersten Tag abdecken soll. Wir freuen uns, diese jetzt als vier neue Python-zertifizierte Zertifizierungen in den Lehrplan aufzunehmen. Hier sind sie:

  1. Wissenschaftliches Rechnen mit Python
  2. Datenanalyse mit Python
  3. Informationssicherheit
  4. Maschinelles Lernen mit Python

Auch dies sind fortgeschrittenere Zertifizierungen. Sie gehen davon aus, dass Sie die ersten 6 Zertifizierungen bereits abgeschlossen haben. Und haben daher ein starkes Verständnis für Algorithmen, Datenstrukturen, APIs und andere Konzepte.

Ich empfehle Ihnen, den gesamten Lehrplan von Anfang bis Ende durchzuarbeiten, damit Sie eine Sprache sehr gut lernen können (JavaScript), bevor Sie zu einer zweiten Sprache (Python) wechseln.

Jetzt denken Sie vielleicht: "Aber ich habe gehört, dass Python eine anfängerfreundlichere Sprache ist als JavaScript." Es gibt eine Reihe von Gründen, warum viele Leute empfehlen, zuerst JavaScript zu lernen.

Für jede dieser Zertifizierungen sind 5 Projekte erforderlich - jedes mit einer eigenen Testsuite.

Diese Projekte können erstellt werden, wo immer Sie möchten. Wir empfehlen, das Google-Labor für Projekte zum maschinellen Lernen zu verwenden. Es ist ein gehostetes Jupyter Notebook-Tool, es ist kostenlos und läuft im Browser.

Für den Rest dieser Python-Zertifizierungsprojekte empfehlen wir die Verwendung von REPL.it. Es ist schnell, kostenlos und einfach zu bedienen.

Jedes dieser Projekte enthält einen Link zu einer Boilerplate, mit der Sie loslegen können.

Wenn Sie diese Projekte auf Ihrem lokalen Computer codieren möchten, können Sie diese Repositorys klonen. Sie müssen Ihre Lösungen jedoch öffentlich im offenen Web hosten, damit Sie sie einreichen und Ihre Zertifizierungen anfordern können.

Was kommt in Kürze noch für Version 7.0 des Lehrplans?

Wie wir im vergangenen Dezember angekündigt haben, arbeiten wir an einem vollständig projektorientierten Lehrplan. Anstelle einzelner Codierungslektionen lernen Sie, indem Sie die ganze Zeit Projekte erstellen.

Wir bauen mehr als 60 optionale Übungsprojekte, wie zum Beispiel:

  • "Lernen Sie grundlegendes JavaScript, indem Sie ein Rollenspiel erstellen"
  • "Lernen Sie Express.js durch den Aufbau einer Aktienhandelsplattform"
  • und "Lernen Sie die Netzwerksicherheit durch Erstellen eines Paket-Sniffers"

Insgesamt umfasst der Abschluss des gesamten freeCodeCamp-Lehrplans die Erstellung von mehr als 100 Projekten über einen Zeitraum von 3.000 Stunden. Dies ist ungefähr die Zeit, die benötigt wird, um einen Associate-Abschluss zu erwerben.

Wir machen bei diesen Projekten stetige Fortschritte. Wir aktualisieren auch unsere Lernplattform, damit diese aufwändigeren Projekte direkt auf freeCodeCamp.org erstellt werden können.

Wie immer haben wir kein Versanddatum für diese. Wir hoffen, sie in dem Moment in Produktion zu bringen, in dem sie fertig sind, und nicht einen Moment früher. ?

Sie werden feststellen, dass wir für die 4 neuen Python-Zertifizierungen anstelle interaktiver Lektionen (wie bei den ersten 6 Zertifizierungen) vorlesungsbasierte Kurse anbieten. Diese Kurse sind gut unterrichtet und wir sind zuversichtlich, dass Sie viel von ihnen lernen werden. Beachten Sie, dass sie Platzhalter für unsere bevorstehenden Übungsprojekte sind.

Wenn Sie feststellen, dass die Python-Zertifizierungsprojekte überwältigend sind, können Sie Ihr Lernen durch andere Ressourcen ergänzen, z. B. unsere Hunderte von kostenlosen Kursen und Tutorials zu Python, Datenanalyse, maschinellem Lernen und Sicherheit. Im freeCodeCamp-Forum können Sie Programmierfragen stellen und Feedback zu Ihren Projekten erhalten.

Ich möchte den Dutzenden freundlicher Alpha-Tester danken, die diese 20 neuen Projekte erfolgreich erstellt und ihr Feedback und ihre Verbesserungen gegeben haben.

Also ja, diese Projekte können gebaut werden. Und ihre Tests können bestanden werden. Aber Sie sind vielleicht einer der ersten 100, die dies getan haben. Wenn Sie auf Fehler oder verwirrende Anweisungen stoßen, empfehlen wir Ihnen, ein GitHub-Problem mit Ihrem Feedback zu eröffnen.

Was ist der allgemeine Zeitplan für die kommenden über 60 Übungsprojekte?

Wir werden uns zunächst auf die Einführung der Übungsprojekte für die 4 neuen Python-Zertifizierungen konzentrieren. Diese ersetzen die Platzhaltervorlesungen in jeder Zertifizierung.

Dann werden wir die interaktiven Lektionen aus den ersten 6 Zertifizierungen durch Übungsprojekte ersetzen.

Denken Sie daran, dass - abgesehen von den 50 derzeit laufenden Zertifizierungsprojekten - alle Unterrichts- und Übungsprojekte völlig optional sind. Sie müssen nicht zurückgehen und sie ausfüllen, wenn wir sie dem Lehrplan hinzufügen, es sei denn, Sie möchten. Sie können ab heute alle 10 Zertifizierungen erwerben, indem Sie die 5 erforderlichen Projekte für jedes Projekt erstellen.

Es gibt keinen Grund, den Beginn des Lehrplans zu verzögern. Diese Praxisprojekte werden im Wesentlichen die gleichen Fähigkeiten und Werkzeuge abdecken, die der Lehrplan derzeit abdeckt. Sie werden einfach unterhaltsamer, interaktiver und ansprechender sein und sich noch mehr wiederholen, damit Sie diese Konzepte besser beibehalten können.

Nichts davon ist Magie. Sie würden all diese Dinge ohnehin lernen, indem Sie das Codieren üben und Projekte selbst erstellen. Der Schlüssel zum Erlernen des guten Codierens ist das Üben.

Und freeCodeCamp bietet Ihnen einen einzigen linearen Lehrplan zum Üben, der sowohl zeiteffizient als auch vernünftig ist.

Den vollständigen freeCodeCamp-Lehrplan und seine 10 Zertifizierungen finden Sie hier.

Viel Spaß beim Codieren. ?