So überprüfen Sie, ob ein JavaScript-Array leer ist oder nicht

Wenn Sie in JavaScript programmieren, müssen Sie möglicherweise wissen, wie Sie überprüfen können, ob ein Array leer ist oder nicht.

Um zu überprüfen, ob ein Array leer ist oder nicht, können Sie die Eigenschaft .length verwenden.

Die Eigenschaft length legt die Anzahl der Elemente in einem Array fest oder gibt diese zurück. Wenn Sie die Anzahl der Elemente im Array kennen, können Sie feststellen, ob es leer ist oder nicht. Ein leeres Array enthält 0Elemente.

Lassen Sie uns einige Beispiele durchgehen.

.Länge Beispielsyntax

Const myArray = [‘Horses’, ‘Dogs’, ‘Cats’];

Hier erstellen wir eine Variable, die auf ein leeres Array zeigt.

Mit der length-Eigenschaft können wir die Länge des Arrays überprüfen:

myArray.length

Dies gibt 3 zurück, da das Array 3 Elemente enthält.

Um zu überprüfen, ob das Array mit .length leer ist oder nicht, können Sie dies auf drei Arten tun.

.Länge Beispiel eins

Lassen Sie uns zunächst ein neues Array ohne Elemente erstellen.

const arr = []

Jetzt können wir mit überprüfen, ob das Array leer ist .length.

arr.length

Dies gibt 0 zurück, da das Array 0 Elemente enthält.

.Länge Beispiel zwei

Wir können auch explizit prüfen, ob das Array leer ist oder nicht.

if (arr.length === 0) { console.log("Array is empty!") }

Wenn unser Array leer ist, wird die obige Nachricht protokolliert. Wenn das Array Elemente enthält, wird der Code im ifBlock nicht ausgeführt.

Hier ist die dritte Möglichkeit, mit .length zu überprüfen, ob ein Array leer ist.

.Länge Beispiel drei

Durch die Kombination der Verwendung der Eigenschaft length und des logischen Operators "not" in JavaScript wird das "!" Symbol können wir überprüfen, ob ein Array leer ist oder nicht.

Der !Operator negiert einen Ausdruck. Das heißt, wir können es verwenden, um zurückzukehren, truewenn ein Array leer ist.

In diesem Beispiel öffnen wir unsere JavaScript-Konsole. Um Ihre Konsole in Chrome zu öffnen, klicken Sie auf Inpsect -> Console.

Erstellen Sie zunächst ein Array ohne Elemente.

Verwenden Sie als Nächstes den logischen Operator "not" zusammen mit unserer Eigenschaft .length, um zu testen, ob das Array leer ist oder nicht.

Wenn wir den Operator "nicht" nicht verwendet arr.lengthhätten , wären wir zurückgekehrt 0. trueWenn der Operator hinzugefügt wird, wird er zurückgegeben, wenn sein Operand ist false. Da arr.length 0oder false ist, wird es zurückgegeben true.

Verwenden wir dies mit einer ifAnweisung und drucken eine Nachricht aus, wenn unser Array leer ist.

Wenn Sie überprüfen, ob ein Array leer ist oder nicht, ist es häufig am besten, auch zu überprüfen, ob das Array tatsächlich ein Array ist.

Warum?  

Möglicherweise haben Sie erwartet, die Länge eines Arrays zu überprüfen, aber stattdessen erhalten Sie einen anderen Datentyp, z. B. eine Zeichenfolge:

Da das length propertyfür andere Datentypen verwendet werden kann, sollten Sie auch überprüfen, ob Ihr Array tatsächlich ein Array ist, wie Sie es erwartet haben.

Ich schlage vor, Sie verwenden die Array.isArray()Methode auch, um zu bestätigen, dass Ihr Array ein Array ist. Diese Methode bestimmt, ob es sich bei dem übergebenen Array um ein Array handelt oder nicht. Wenn ein Array übergeben wurde, wird diese Methode zurückgegeben true.

Fügen wir diese Methode unserem Beispiel hinzu.

Verwendung der Array.isArray () -Methode

Einpacken

In diesem Artikel haben wir erfahren, dass Sie die lengthEigenschaft in JavaScript auf verschiedene Arten verwenden können, um zu überprüfen, ob ein Array leer ist oder nicht. Die lengthEigenschaft gibt die Anzahl der Elemente in einem Array zurück.

Wir haben auch gelernt, dass es am besten ist, die Array.isArrayMethode auch bei Verwendung der .lengthEigenschaft zu verwenden, um zu überprüfen, ob der übergebene Wert ein Array ist, wie Sie es erwarten.