So integrieren Sie Ihre iOS Flutter App in Firebase unter MacOS

Firebase ist eine Entwicklungsplattform für mobile Apps, die 2011 von Firebase, Inc. entwickelt und 2014 von Google übernommen wurde. Sie bietet verschiedene Funktionen wie Cloud-Speicher, Authentifizierung und ein ML-Kit, die für die Entwicklung moderner mobiler Anwendungen unerlässlich sind.

Darüber hinaus bietet es Dienste wie Leistungsüberwachung, Crashlytics und Google Analytics, mit denen Sie die Qualität Ihrer Anwendungen verbessern können.

In diesem Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Flutter iOS-Anwendung mit der Firebase-Plattform auf einem Mac-Computer verbinden, damit Sie die leistungsstarken Dienste der Firebase-API für Ihre zukünftigen Bemühungen nutzen können.

1. Bereiten Sie ein Google Mail-Konto und ein Flutter-Projekt vor

Um Dienste von Firebase und Google Cloud Platform nutzen zu können, benötigen Sie ein Google-Konto. Wenn Sie noch keine haben, folgen Sie einfach den Anweisungen auf der Seite , um sich für eine zu registrieren.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Ihre vorhandene Flutter-Anwendung mit der Firebase-Plattform verbinden. Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie Ihre erste Flutter-Anwendung erstellen, habe ich ein Tutorial zum Erstellen Ihrer ersten iOS-Flutter-App unter MacOS . Am Ende dieses Tutorials sollten Sie eine hello_world- Anwendung im Simulator bereithalten und verstehen, wie Sie die Anwendung durch Ändern der Datei main.dart ändern können .

2. Erstellen eines Firebase-Projekts

Um Ihre Flutter-Anwendung in die Firebase-Plattform zu integrieren, müssen Sie zunächst ein Firebase-Projekt erstellen. Und hier sind die Schritte.

1. Wechseln Sie zur Firebase-Konsole .

2. Klicken Sie auf die große Schaltfläche Projekt hinzufügen.

3. Geben Sie Ihren Projektnamen ein .

  • Ich habe für dieses Beispiel Hallo-Welt verwendet . Firebase hängt automatisch eine eindeutige ID an Ihren Projektnamen an. Beispielsweise hat das von mir erstellte Projekt den Namen hello-world-f2206 erhalten .

4. Sie können einen Cloud Firestore- Standort auswählen .

  • Ich habe es als nam5 (us-central) belassen, weil ich in Los Angeles lebe, aber die Cloud-Funktionen sind auf us-west2 nicht verfügbar , und der dazwischen liegende Verkehr verursacht zusätzliche Gebühren. Weitere Informationen zu Serviceverfügbarkeiten und Serverstandorten finden Sie hier .

5. Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen .

5. Wenn Sie fertig sind, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Projekt erstellen .

  • Siehe 3.1 Wechseln zum Administratorkonto im Anhang am Ende dieses Artikels, wenn eine Fehlermeldung auftritt, in der Sie nach einem Administratorkonto gefragt werden.

Firebase benötigt einige Zeit, um Ihre Anwendung vorzubereiten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weiter , um die Firebase-Projektübersichtsseite zu öffnen .

4. Konfigurieren Sie eine iOS-Anwendung

1. Starten Sie auf Ihrer Firebase-Projektübersichtsseite den Setup-Assistenten für iOS .

2. Geben Sie im Setup-Assistenten die iOS-Bundle-ID ein. Die Schaltfläche App registrieren sollte dann aufleuchten, klicken Sie darauf.

  • Eine Anleitung zum Ermitteln der iOS-Bundle-ID finden Sie unten in Abschnitt 4.1 Suchen des iOS-Projekt-Stammordners und Erfassen der Bundle-ID im Anhang.

3. Laden Sie die Konfigurationsdatei GoogleService-Info.plist herunter, legen Sie sie im Stammordner von iOS Project ab und klicken Sie auf Weiter .

  • Eine Anleitung zum Ermitteln der iOS-Bundle-ID finden Sie weiter unten in Abschnitt 4.1 Suchen des iOS-Projektstammordners und Erfassen der Bundle-ID im Anhang.

4. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Firebase SDK hinzuzufügen , und klicken Sie dann auf Weiter .

  • Eine ausführliche Anleitung zur Installation von CocoaPods und Firebase SDK finden Sie unten in Abschnitt 4.2 Installieren von CocoaPods und Firebase SDK .

5. Ändern Sie den Code im Haupt- AppDelegate gemäß den Anweisungen des Setup-Assistenten und klicken Sie dann auf Weiter . In diesem Beispiel habe ich Objective-C verwendet und daher den Inhalt in AppDelegate.m durch den folgenden Code ersetzt.

#include "AppDelegate.h" #include "GeneratedPluginRegistrant.h" @import UIKit; @import Firebase; @implementation AppDelegate - (BOOL)application:(UIApplication *)application didFinishLaunchingWithOptions:(NSDictionary *)launchOptions { [FIRApp configure]; return YES; } @end

6. Kehren Sie zum Stammordner zurück und führen Sie Ihre App aus. Nach einer Weile sollte der Setup-Assistent anzeigen, dass Ihre App zu Firebase hinzugefügt wurde. Klicken Sie auf Weiter zur Konsole , um die Einrichtung abzuschließen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihrer Flutter-Anwendung erfolgreich Firebase hinzugefügt. Trotz der Tatsache, dass es cool ist, sowohl Firebase als auch Flutter von Google zu haben, ist es eigentlich eine gute Software-Engineering-Praxis, immer einen Plan B sowie Plan C, D, E, F und G zu haben. In Zukunft werde ich das tun Schreiben Sie eine weitere Anleitung zu einer Beispielanwendung mit Firebase und mehr zu Flutter.

Viel Spaß beim Codieren !!!

Anhänge:

3.1 Wechseln zum Administratorkonto

Wenn Sie auf die folgende Nachricht gestoßen sind, müssen Sie sich an die Organisation Ihres Google Mail-Kontos wenden, um Zugriff auf die Google Developers Console zu erhalten .

4.1 Suchen des iOS Project-Stammordners und Erfassen der Bundle-ID

1. Starten Sie Xcode über das Launchpad .

2. Select “Open another project…” at the bottom of the prompt screen.

3. Navigate to your Flutter project folder, open the “ios” folder and select “Runner.xcodeproj”. This should automatically open up the project in Xcode.

4. Select the Runner project on the left, you should now see the Bundle Identifier under Identity.

4.2 Installing CocoaPods and Firebase SDK

In case the instructions inside the setup wizard did not work out, you will have to remove the existing Podfile in order to reinstall them correctly.

1. CocoaPods is built with Ruby and is installable with the default Ruby available on MacOS. Use the following commands to install it.

sudo gem install cocoapods

2. Initialize the Podfile with the following command.

pod init

3. Then, add the following code to the initialized Podfile.

pod 'Firebase/Core'

4. Once done, save the changes made to the Podfile, and install the Firebase SDK with the following command.

pod install

5. After the installation, you will likely have to configure the .xcconfig files. First you will have to copy the files from the Pods/Target Support Files/Pods-Runner folder to Flutter folder.

6. Then you will have to include them into the Debug.xcconfig and Release.xcconfig files inside the Flutter folder.

In Debug.xcconfig:

#include "Pods-Runner.debug.xcconfig"

In Release.xcconfig:

#include "Pods-Runner.profile.xcconfig" #include "Pods-Runner.release.xcconfig"