So erhalten und konfigurieren Sie Ihre Git- und GitHub-SSH-Schlüssel

Wenn Sie GitHub verwenden, ohne einen SSH-Schlüssel einzurichten, verpassen Sie dies wirklich. Denken Sie nur daran, dass die gesamte Zeit, die Sie damit verbracht haben, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort jedes Mal in die Konsole einzugeben, wenn Sie ein Commit drücken, möglicherweise für die Codierung aufgewendet wurde.

Nun nicht mehr. Hier ist eine Kurzanleitung zum Generieren und Konfigurieren eines SSH-Schlüssels mit GitHub, damit Sie sich nie wieder auf die altmodische Weise authentifizieren müssen.

Suchen Sie nach einem vorhandenen SSH-Schlüssel

Überprüfen Sie zunächst, ob Sie bereits SSH-Schlüssel für Ihren Computer generiert haben. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

ls -al ~/.ssh

Wenn Sie bereits SSH-Schlüssel generiert haben, sollte eine ähnliche Ausgabe angezeigt werden:

-rw------- 1 user_name user_name 1766 Jul 7 2018 id_rsa -rw-r--r-- 1 user_name user_name 414 Jul 7 2018 id_rsa.pub -rw------- 1 user_name user_name 12892 Feb 5 18:39 known_hosts

Wenn Ihre Schlüssel bereits vorhanden sind, fahren Sie mit dem Abschnitt Kopieren Ihres öffentlichen SSH-Schlüssels fort .

Wenn Sie keine Ausgabe sehen oder dieses Verzeichnis nicht existiert (Sie erhalten eine No such file or directoryNachricht), führen Sie Folgendes aus:

mkdir $HOME/.ssh

Generieren Sie dann einen neuen Schlüsselsatz mit:

ssh-keygen -t rsa -b 4096 -C [email protected]

Überprüfen Sie nun, ob Ihre Schlüssel mit dem ls -al ~/.sshBefehl vorhanden sind, und stellen Sie sicher, dass die Ausgabe der oben aufgeführten ähnlich ist.

Hinweis: SSH-Schlüssel werden immer als Paar von öffentlichen ( id_rsa.pub) und privaten ( id_rsa) Schlüsseln generiert . Es ist äußerst wichtig, dass Sie Ihren privaten Schlüssel niemals preisgeben und Ihren öffentlichen Schlüssel nur für Dinge wie die GitHub-Authentifizierung verwenden. Weitere Informationen zur Funktionsweise von SSH / RSA-Schlüsselpaaren finden Sie hier.

Fügen Sie Ihren SSH-Schlüssel zu ssh-agent hinzu

ssh-agentist ein Programm, das gestartet wird, wenn Sie sich anmelden und Ihre privaten Schlüssel speichern. Damit es ordnungsgemäß funktioniert, muss es ausgeführt werden und über eine Kopie Ihres privaten Schlüssels verfügen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass ssh-agentFolgendes ausgeführt wird:

eval "$(ssh-agent -s)" # for Mac and Linux

oder:

eval `ssh-agent -s` ssh-agent -s # for Windows

Fügen Sie dann Ihren privaten Schlüssel hinzu ssh-agentmit:

ssh-add ~/.ssh/id_rsa

Kopieren Sie Ihren öffentlichen SSH-Schlüssel

Als Nächstes müssen Sie Ihren öffentlichen SSH-Schlüssel in die Zwischenablage kopieren.

Drucken Sie unter Linux oder Mac den Inhalt Ihres öffentlichen Schlüssels auf der Konsole mit:

cat ~/.ssh/id_rsa.pub # Linux

Markieren und kopieren Sie dann die Ausgabe.

Oder führen Sie für Windows einfach Folgendes aus:

clip < ~/.ssh/id_rsa.pub # Windows

Fügen Sie Ihren öffentlichen SSH-Schlüssel zu GitHub hinzu

Gehen Sie zu Ihrer GitHub-Einstellungsseite und klicken Sie auf die Schaltfläche "Neuer SSH-Schlüssel":

Geben Sie Ihrem Schlüssel einen erkennbaren Titel und fügen Sie ihn in Ihren öffentlichen ( id_rsa.pub) Schlüssel ein:

Testen Sie abschließend Ihre Authentifizierung mit:

ssh -T [email protected]

Wenn Sie alle diese Schritte korrekt ausgeführt haben, sollte folgende Meldung angezeigt werden:

Hi your_user_name! You've successfully authenticated, but GitHub does not provide shell access. 

Weitere Infos zu SSH:

  • Ultimativer Leitfaden für SSH
  • Ein Top-Down-Intro zu SSH