Google Account Recovery: So ändern Sie Ihr Google Mail-Passwort

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie Ihr Google Mail-Passwort ändern möchten. Vielleicht hast du es vergessen oder dein Account wurde gehackt.

Was auch immer der Grund sein mag, es ist nicht allzu schwer zu tun. Dieser Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, damit Sie sich sicher bei Google anmelden können.

So ändern Sie Ihr Google Mail-Passwort

Wenn Sie Ihr aktuelles Kennwort kennen, es aber nur aus irgendeinem Grund ändern möchten (höchstwahrscheinlich aus sicherheitsrelevanten Gründen), führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu aktualisieren.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an (oder öffnen Sie es, wenn Sie bereits angemeldet sind).

Hinweis - Dies ist nicht Google Mail. Dies ist Ihr aktuelles Google-Konto unter //myaccount.google.com. Es sieht aus wie das:

Sie melden sich einfach mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem aktuellen Passwort an.

Schritt 2: Suchen Sie die Sicherheits- und Kennworteinstellungen

Sobald Sie angemeldet und auf der Startseite sind, sehen Sie links eine Menüleiste. Suchen Sie dort die Registerkarte "Sicherheit" und klicken Sie darauf (siehe Foto oben).

In den Sicherheitseinstellungen können Sie nach unten scrollen, bis "Anmelden bei Google" angezeigt wird:

Dort sehen Sie eine kleine Registerkarte "Passwort" (und das letzte Mal, als Sie Ihr Passwort aktualisiert haben). Wenn Sie auf die Registerkarte Kennwort klicken, gelangen Sie erneut zur Anmeldeseite.

Schritt 3: Ändern Sie Ihr Passwort

Melden Sie sich einfach an und Sie sehen diesen Bildschirm:

Sie werden aufgefordert, ein neues Passwort einzugeben - und erhalten sogar einige Tipps zum Erstellen eines schönen sicheren Passworts.

Tipp: Wenn Sie einen Passwort-Manager wie LastPass oder 1Password haben, lassen Sie ihn ein supersicheres Passwort für Sie generieren und speichern.

Sie müssen dieses Passwort erneut eingeben, um es zu bestätigen, und dann einfach auf "Passwort ändern" klicken (die große blaue Schaltfläche unten). Jetzt können Sie sich gerne wieder bei Google Mail, YouTube und allen anderen Google-bezogenen Diensten anmelden.

Was tun, wenn Sie Ihr Google Mail-Passwort vergessen haben?

Wenn Sie Ihr Google-Passwort vergessen haben, machen Sie sich keine Sorgen - Sie können es in wenigen Schritten zurücksetzen.

Zunächst müssen Sie einige Schritte ausführen, um Ihr Konto wiederherzustellen.

Schritt 1: Teilen Sie Google mit, dass Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern

Google muss sicherstellen, dass Sie versuchen, Ihr Konto wiederherzustellen. Andernfalls könnte jeder dies tun, um Ihr Passwort ohne Ihre Erlaubnis oder Ihr Wissen zurückzusetzen.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingegeben haben, werden Sie von Google zunächst aufgefordert, das letzte Passwort einzugeben, an das Sie sich erinnern. Aber vermutlich erinnern Sie sich nicht daran, da Sie Ihr Passwort vergessen haben ...

Wenn Sie das nicht wissen, können Sie unten auf "Anderen Weg versuchen" klicken:

Schritt 2: Identitätsprüfung

Sobald Sie auf diese Schaltfläche klicken, gelangen Sie zu einem Überprüfungsbildschirm mit einer anderen ausgewählten Kommunikationsmethode, normalerweise über ein mobiles Gerät:

Wenn Sie auf Ja klicken, wird ein neuer Bildschirm mit einem numerischen Code angezeigt:

Sie müssen Ihr Telefon auf ein kleines Popup von Google überprüfen (meins stammt von Google Mail). Wenn Sie darauf klicken (es wird auf Ihrem Startbildschirm angezeigt, auch wenn Ihr Telefon gesperrt ist), gelangen Sie zu folgendem Bildschirm:

Klicken Sie auf "Ja" und Sie sehen einen neuen Bildschirm (auf Ihrem Telefon) mit drei Nummern. Eine davon sollte mit der Nummer auf Ihrer Kontowiederherstellungsseite übereinstimmen:

Sicher genug, 70 Übereinstimmungen (siehe oben), also klicken Sie auf diese Nummer.

Schritt 3: Endgültige Überprüfung

Anschließend gelangen Sie zu einem anderen Bildschirm, auf dem Sie nach einem weiteren Bestätigungsschritt gefragt werden (normalerweise nach einer anderen E-Mail-Adresse, an die Google einen Bestätigungscode senden kann):

Klicken Sie auf "Senden" und in Kürze erhalten Sie diesen Code in Ihrer anderen E-Mail. Öffnen Sie einfach die E-Mail von Google, wenn Sie sie erhalten - sie sieht ungefähr so ​​aus (mit Ihren eigenen Informationen):

Nehmen Sie diesen sechsstelligen Code und geben Sie ihn dort ein, wo Sie beim Wiederherstellen des Kontos von Google dazu aufgefordert werden:

Schritt 4: Geben Sie ein neues Passwort ein

Nachdem Sie diesen Code eingegeben haben, klicken Sie auf "Weiter". Sie werden zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie Ihr neu gewähltes Passwort eingeben (und erneut eingeben) müssen.

Auch hier können Sie einen erstellen oder einen Passwort-Manager verwenden, um einen wirklich guten für Sie zu generieren.

Dann klicken Sie auf Weiter und Sie haben ein schönes neues Passwort in Google gespeichert! Gehen Sie einfach zurück zu Google Mail oder wo immer Sie sich anmelden möchten, und tun Sie dies mit Ihrem neuen Passwort. Und du solltest fertig sein!

Bonus-Tipp: So ändern Sie die Überprüfungsmethoden Ihres Google-Kontos

Wenn Sie eine veraltete E-Mail-Adresse als "Backup" - oder Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse festgelegt haben, müssen Sie diese ändern.

Gehen Sie zurück zu //myaccount.google.com/ und klicken Sie erneut auf die Registerkarte Sicherheit. Scrollen Sie ein wenig nach unten und Sie werden sehen, wie wir überprüfen können, ob Sie es sind.

Wenn Sie Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse ändern müssen, klicken Sie einfach dort und Sie gelangen zu einem Bildschirm, auf dem Sie diese Informationen aktualisieren können. Google wird Sie zuerst dazu bringen, sich erneut anzumelden - denn Sie können nie zu vorsichtig sein.