Tutorial zur Google Docs-Landschaft - So erstellen Sie eine Google Docs-Landschaftsorientierung

Die meisten Dokumente sehen im Hochformat besser aus. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie zusätzlichen horizontalen Platz zum Anzeigen von Diagrammen oder für ein Zertifikat benötigen.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Ausrichtung eines Dokuments in Google Text & Tabellen in Querformat ändern, wie Sie dies als Standardausrichtung festlegen und vieles mehr.

So ändern Sie ein Google-Dokument in eine Landschaft auf dem Desktop

Bevor wir beginnen, ein wichtiger Hinweis: Es ist nicht möglich, nur einen Teil eines Google Docs in Querformat zu ändern. Zum Zeitpunkt des Schreibens muss sich das gesamte Google Doc entweder im Quer- oder Hochformat befinden.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Ausrichtung eines Google Docs in Querformat ändern.

Schritt 1: Öffnen Sie das Menü "Seite einrichten"

Klicken Sie zuerst in der oberen linken Ecke auf "Datei" und dann auf "Seite einrichten":

Schritt 2: Stellen Sie die Seitenausrichtung auf Querformat ein

Im Menü "Seiteneinrichtung" sehen Sie zwei Optionen für die Seitenausrichtung: "Hochformat" und "Querformat".

Wählen Sie "Querformat" und klicken Sie dann unten rechts auf die blaue Schaltfläche "OK":

Sobald Sie dies getan haben, befindet sich Ihr gesamtes Dokument im Querformat:

Da das gesamte Dokument seine Ausrichtung geändert hat, besteht eine gute Chance, dass vorhandene Tabellen, Grafiken, Bilder und andere Elemente in Ihrem Dokument angepasst werden müssen.

Das ist einfach genug, aber was ist, wenn Sie Google Text & Tabellen auf einem mobilen Gerät verwenden? Zum Glück ist das auch ziemlich einfach.

So ändern Sie ein Google Doc in eine Landschaft auf Mobilgeräten

Wie bei Google Text & Tabellen auf dem Desktop ist es nicht möglich, nur einen Teil eines Dokuments in Querformat zu ändern - es ist alles oder nichts.

Außerdem werde ich für diesen Teil des Tutorials Google Text & Tabellen unter Android verwenden, obwohl der Vorgang unter iOS ähnlich sein sollte.

Und damit springen wir rein.

Schritt 1: Öffnen Sie das Menü "Seite einrichten"

Öffnen Sie das Dokument und tippen Sie unten rechts auf das Stiftsymbol:

Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke:

Tippen Sie anschließend auf "Seiteneinrichtung":

Schritt 2: Stellen Sie die Seitenausrichtung auf Querformat ein

Tippen Sie im Menü "Seiteneinrichtung" auf "Ausrichtung":

Wählen Sie "Querformat" und tippen Sie auf den Pfeil oben links, um zum Menü "Seiteneinrichtung" zurückzukehren:

Drücken Sie den Pfeil oben links, um zum Editorbildschirm zurückzukehren.

Obwohl sich Ihr Dokument jetzt im Querformat befindet, sieht es genauso aus wie zuvor:

Um die neue Ausrichtung anzuzeigen, müssen Sie Ihr Google Doc im Modus "Layout drucken" anzeigen.

Schritt 3: Schalten Sie den Drucklayoutmodus um (optional).

Um zu bestätigen, dass sich Ihr Dokument im Querformat befindet, tippen Sie oben rechts auf die drei vertikalen Punkte und anschließend auf den Schalter "Drucklayout":

Jetzt können Sie Ihr Dokument in seiner ganzen Landschaftsform betrachten:

Das ist es! Jetzt sollten Sie über alles verfügen, was Sie zum Ändern der Seitenausrichtung eines Google Docs auf Desktop- und Mobilgeräten benötigen.