HTTP-Fehler 500 - Interner Serverfehler in einfachem Englisch erklärt

Fehlercodes im 4xx-Bereich bedeuten, dass Sie oder Ihr Browser etwas falsch gemacht haben. Vielleicht waren Sie nicht eingeloggt, haben versucht, auf etwas zuzugreifen, für das Sie keine Erlaubnis hatten, oder sind einfach verloren gegangen.

Fehlercodes im Bereich 5xx bedeuten jedoch, dass der Fehler nicht in Ihren Händen liegt (es sei denn, Sie sind der Serverentwickler / -administrator). Der vielleicht zweitfrustvollste Fehlercode, über den Sie jemals im Internet stolpern können, ist der gefürchtete 500.

Was heißt das?

Einfach ausgedrückt, der Server hat versucht, etwas zu tun, und ist ausgefallen.

Laut RFC 7231:

Der Statuscode 500 (Internal Server Error) zeigt an, dass auf dem Server eine unerwartete Bedingung aufgetreten ist, die die Erfüllung der Anforderung verhindert hat.

Die Ursache dafür kann wirklich alles sein!

Stellen Sie sich vor, Sie greifen mit einer Laravel PHP-API für das Back-End auf eine Website zu.

Das Problem, das den 500-Fehler auslöst, kann so einfach sein wie ein Fehler beim error_logVersuch, ein Array anstelle eines Strings zu protokollieren - etwas, das völlig unabhängig von Ihrer Anfrage ist, aber dennoch ein Fehler, den PHP die an den Server gesendete Anfrage auslösen und beenden würde.

Normalerweise wird etwas so Triviales vor der Bereitstellung (hoffentlich) abgefangen, aber dies zeigt nur, dass der Fehler als Benutzer einer Website oder App wirklich nicht in Ihren Händen liegt.

Wie behebt man das?

Als Benutzer ohne Zugriff auf den Server haben Sie wirklich nur die Option:

Benachrichtigen Sie den Websitebesitzer, dass ein 500 zurückgegeben wird, wenn Sie etwas anderes erwarten

Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie auf die betreffende Ressource zugreifen können, dieser Fehler jedoch angezeigt wird, sollten Sie das Team hinter der Site informieren.

Versuchen Sie, den Entwicklern / dem Support-Team so viele Informationen wie möglich zu geben, damit sie das Problem schnell replizieren können, um den Fehler aufzuspüren.

Wenn Sie sich besonders hilfreich oder neugierig fühlen, können Sie möglicherweise weitere Hinweise auf der Registerkarte "Netzwerk" der Entwicklertools für Ihren Browser finden.

In Firefox können Sie die Registerkarte Netzwerk mit den Tastenkombinationen öffnen ctrl + shift + E. In Chrome können Sie die Entwicklertools mit öffnen ctrl + shift + Iund dann die Registerkarte Netzwerk auswählen.

Versuchen Sie bei geöffneter Registerkarte erneut, Ihre Anfrage zu stellen, und suchen Sie in der Netzwerkausgabe nach dem 500-Rückkehrcode. Manchmal wird möglicherweise eine etwas detailliertere Serverantwort angezeigt, die das Problem beschreibt, mit dem Sie konfrontiert sind. Sie können diese Informationen den Entwicklern geben, um die Lösung des Problems zu beschleunigen.

Wenn Sie der Entwickler sind, müssen Sie den Fehler suchen und beheben! Es könnte alles sein, also kann ich dir nicht sagen, wie das geht. Wenn Sie neu in der Entwicklung sind, würde ich empfehlen, zuerst in den Serverprotokollen nach Hinweisen zu suchen, wenn das Problem nicht bereits offensichtlich ist.

Setz dich fest

Nachdem Sie das Problem gemeldet haben, haben Sie alles getan, was Sie vernünftigerweise tun können.

* Fragen Sie sich, was der frustrierendste Fehlercode ist, der in freier Wildbahn auftritt? 418: Ich bin eine Teekanne. Wenn Sie dies als tatsächlichen Fehler betrachten, bedeutet dies, dass der Entwickler sich bemüht hat, dies als Fehlerantwort zu implementieren, aber es ist ein Witz und gibt Ihnen keine Informationen. Es passiert.

Wenn Sie versprechen, niemals einen 418 als Antwort auf einen echten clientseitigen Fehler zurückzugeben, können Sie sich gerne auf Twitter @JacksonBates mit mir in Verbindung setzen.