So machen Sie Änderungen in Git rückgängig

Möglicherweise wissen Sie bereits, dass Git wie ein Speicherpunktesystem ist. Im Allgemeinen lernen Sie mit Git zunächst, wie Sie Ihre Änderungen speichern und in ein Remote-Repository übertragen. Aber wie macht man eine Änderung rückgängig und kehrt zu einem früheren Zustand zurück?

Darauf werden wir in diesem Artikel eingehen.

Ich habe den Inhalt dieses Artikels in einem Video behandelt, wenn Sie gerne durch Anschauen statt Lesen lernen.

Lokal gegen Fern

Es ist komplizierter, etwas rückgängig zu machen, das sich bereits auf der Fernbedienung befindet. Aus diesem Grund möchten Sie die Dinge so lange in Ihrer Nähe behalten, bis sie bestätigt sind.

Vier gängige Szenarien

Wir werden die folgenden vier allgemeinen Szenarien behandeln

  1. Lokale Änderungen verwerfen
  2. Änderung des vorherigen Commits
  3. Zurücksetzen auf ein vorheriges Commit
  4. Zurücksetzen eines Commits, das auf die Fernbedienung übertragen wurde

Hinweis: In den folgenden Screenshots habe ich den Fork für Mac OS Git Client verwendet. Sie können dasselbe in anderen ähnlichen Git-Clients tun.

Szenario 1: Verwerfen lokaler Änderungen

Das erste Szenario ist, wenn Sie einige Änderungen vorgenommen haben. Sie sind noch nicht verpflichtet. Und Sie möchten diese Änderungen löschen.

Angenommen, wir möchten eine neue Funktion erstellen. Wir werden dem Projekt HTML und CSS hinzufügen:

 ``` ```css /* In CSS file */ .feature { font-size: 2em; /* Other styles */ }

So verwerfen Sie diese Änderungen:

  1. Gehen Sie zum Bereitstellungsbereich
  2. Wählen Sie die Dateien aus, in denen Sie Änderungen verwerfen möchten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien
  4. Wählen Sie Änderungen verwerfen

Szenario 2: Ändern des vorherigen Commits

Wenn Sie ein Commit erstellt haben und einige Änderungen verpasst haben und diese Änderungen in der vorherigen Commit-Nachricht hinzufügen möchten.

  1. Gehen Sie zum Bereitstellungsbereich
  2. Stellen Sie die festzuschreibenden Dateien bereit
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Ändern
  4. Bearbeiten Sie Ihre Commit-Nachricht
  5. Verpflichten

Szenario 3: Zurücksetzen auf ein vorheriges Commit

Sie haben bereits einige Commits in Ihrem lokalen Repository. Sie entscheiden, dass Sie diese Commits nicht mehr möchten und Ihre Dateien aus einem früheren Status „laden“ möchten.

  1. Gehe in den Git-Verlauf
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Commit, zu dem Sie ein Rollback durchführen möchten
  3. Wählen Sie Reset , branchum hier
Hinweis: Sie können nur auf ein Commit zurücksetzen, das nicht auf die Fernbedienung übertragen wurde.

Szenario 4: Zurücksetzen eines Commits, das auf die Fernbedienung übertragen wurde

Wenn Sie ein Commit haben, das in den Remote-Zweig verschoben wurde, müssen Sie es zurücksetzen.

Zurücksetzen bedeutet, die Änderungen rückgängig zu machen, indem ein neues Commit erstellt wird. Wenn Sie eine Zeile hinzugefügt haben, wird durch dieses Zurücksetzungs-Commit die Zeile entfernt. Wenn Sie eine Zeile entfernt haben, wird durch dieses Zurücksetzungs-Commit die Zeile wieder hinzugefügt.

Um zurückzukehren, können Sie:

  1. Gehe zur Git-Geschichte
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Commit, das Sie zurücksetzen möchten
  3. Wählen Sie Commit zurücksetzen
  4. Stellen Sie sicher, dass aktiviert commit the changesist.
  5. Klicken Sie auf Zurücksetzen

Andere Szenarien

GitHub hat einen nützlichen Artikel, der Ihnen zeigt, wie Sie fast alles mit Git rückgängig machen können. Es ist hilfreich, wenn Sie mit anderen Szenarien konfrontiert sind. Lesen Sie es hier.

Danke fürs Lesen. Hat Ihnen dieser Artikel in irgendeiner Weise geholfen? Wenn ja, hoffe ich, dass Sie darüber nachdenken, es zu teilen. Sie könnten jemandem helfen. Vielen Dank!

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht untermein Blog.

Melden Sie sich für meinen Newsletter an, wenn Sie mehr Artikel wünschen, um ein besserer Frontend-Entwickler zu werden.