So stellen Sie Ihre erste Pull-Anfrage auf GitHub

Was ist Gabelung?

Wenn wir das Repository von jemandem lieben und es in unserem GitHub-Konto haben möchten, teilen wir es auf, damit wir separat damit arbeiten können.

Wenn wir ein Repository teilen, erhalten wir eine Instanz dieses gesamten Repositorys mit seiner gesamten Historie. Nach dem Gabeln können wir tun, was wir wollen, ohne die Originalversion zu beeinflussen.

Was ist eine Pull-Anfrage?

Pull-Anfragen sind die Art und Weise, wie wir zu Gruppenprojekten oder Open Source-Projekten beitragen.

Zum Beispiel gibtelt ein Benutzer Harry ein Repository von ThanoshanMV und nimmt Änderungen an diesem Repository vor. Jetzt kann Harry eine Pull-Anfrage an ThanoshanMV stellen, aber es liegt an ThanoshanMV, diese zu akzeptieren oder abzulehnen. Es ist wie zu sagen: "ThanoshanMV, würden Sie bitte meine Änderungen ziehen?"

Was es bedeutet, einen Beitrag zu leisten

Wir können nicht nur mit Code zu einem Open Source-Projekt beitragen, sondern auch auf viele andere Arten. Einige dieser Möglichkeiten werden nachfolgend beschrieben.

Laut dem Hacktitude-Startleitfaden des IT-Unternehmens 99xtechnology können wir auf folgende Weise zu einem Open-Source-Projekt beitragen:

  1. Entwerfen: Sie können die Layouts eines Projekts erstellen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, die Navigation und das Menü des Projekts basierend auf Benutzerforschungsprogrammen zu verbessern, Grafiken für Logos oder T-Shirts zu erstellen und Stilrichtlinien für das Projekt bereitzustellen.
  2. Schreiben: Sie können die Projektdokumentation schreiben und verbessern oder die Dokumentation übersetzen, einen Newsletter für das Projekt starten oder Tutorials für das Projekt schreiben und Highlights aus der Mailingliste kuratieren oder einen Ordner mit Beispielen kuratieren, die zeigen, wie die Projekte verwendet werden.
  3. Organisieren: Sie können doppelte Probleme verknüpfen, neue Problembezeichnungen vorschlagen, vorschlagen, alte offene Probleme zu schließen und Fragen zu kürzlich geöffneten Problemen zu stellen, um die Diskussion voranzutreiben.
  4. Anderen helfen: Beantworten Sie Fragen zu offenen Fragen, überprüfen Sie den Code zu den Einsendungen anderer Personen und bieten Sie an, einen anderen Mitwirkenden zu betreuen.
  5. Codierung: Helfen Sie bei der Lösung offener Probleme, fragen Sie, ob Sie neue Funktionen bereitstellen und Werkzeuge und Tests verbessern können.

Lassen Sie uns unsere erste Pull-Anfrage stellen!

Wenn Sie mit Git & GitHub nicht sehr vertraut sind, lesen Sie bitte den Anfängerleitfaden zu Git & GitHub.

1. Forken Sie das Repository

Verzweigen Sie das Repository, indem Sie oben auf der Seite auf die Schaltfläche "Verzweigen" klicken. Dadurch wird eine Instanz des gesamten Repositorys in Ihrem Konto erstellt.

2. Klonen Sie das Repository

Sobald sich das Repository in Ihrem Konto befindet, klonen Sie es auf Ihren Computer, um lokal damit zu arbeiten.

Klicken Sie zum Klonen auf die Schaltfläche Klonen und kopieren Sie den Link.

Öffnen Sie das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus. Das Repository wird lokal geklont.

$ git clone [HTTPS ADDRESS]

Jetzt haben wir eine Kopie des Hauptzweigs aus dem Haupt-Online-Projekt-Repository eingerichtet.

Wir müssen zu diesem geklonten Verzeichnis wechseln, indem wir diesen Befehl ausführen:

$ cd [NAME OF REPOSITORY]

3. Erstellen Sie eine Verzweigung

Es empfiehlt sich, bei der Arbeit mit Repositorys einen neuen Zweig zu erstellen, unabhängig davon, ob es sich um ein kleines Projekt handelt oder ob Sie zur Arbeit einer Gruppe beitragen.

Der Filialname sollte kurz sein und die Arbeit widerspiegeln, die wir leisten.

Erstellen Sie nun einen Zweig mit dem folgenden git checkoutBefehl:

$ git checkout -b [Branch Name]

4. Nehmen Sie Änderungen vor und übernehmen Sie sie

Nehmen Sie wesentliche Änderungen am Projekt vor und speichern Sie es.

Führen git statusSie dann aus , und Sie werden die Änderungen sehen.

Fügen Sie diese Änderungen zu dem Zweig hinzu, den Sie gerade mit dem folgenden git addBefehl erstellt haben:

$ git add .

Übernehmen Sie nun diese Änderungen mit dem folgenden git commitBefehl:

$ git commit -m "Adding an article to week 02 of articles of the week"

5. Übertragen Sie die Änderungen an GitHub

Um die Änderungen an GitHub zu übertragen, müssen wir den Namen der Fernbedienung identifizieren.

$ git remote

Für dieses Repository lautet der Name der Fernbedienung "Ursprung".

Nachdem wir den Namen der Fernbedienung identifiziert haben, können wir diese Änderungen sicher an GitHub übertragen.

git push origin [Branch Name]

6. Erstellen Sie eine Pull-Anfrage

Gehen Sie zu Ihrem Repository auf GitHub und Sie sehen eine Schaltfläche "Anfrage vergleichen und ziehen" und klicken Sie darauf.

Bitte geben Sie die erforderlichen Details zu Ihrer Arbeit an (Sie können Probleme mit "#" referenzieren). Senden Sie nun die Pull-Anfrage.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihre erste Pull-Anfrage gestellt.  

Wenn Ihre Pull-Anfrage akzeptiert wird, erhalten Sie eine E-Mail.

7. Synchronisieren Sie Ihren gegabelten Hauptzweig

Bevor Sie Pull-Anforderungen an das ursprüngliche Repository senden, müssen Sie Ihr Repository mit dem ursprünglichen synchronisieren.

Selbst wenn Sie keine Pull-Anforderung an das ursprüngliche Repository senden, ist es besser, mit dem ursprünglichen Repository zu synchronisieren, da möglicherweise einige zusätzliche Funktionen und Fehlerbehebungen vorgenommen wurden, seit Sie das ursprüngliche Repository gegabelt haben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Änderungen in Ihrem Hauptzweig zu aktualisieren / zu synchronisieren:

  1. Überprüfen Sie zunächst, in welchem ​​Zweig Sie sich befinden.
$ git branch

Es listet alle Zweige auf und zeigt den aktuellen oder aktiven Zweig grün an.

2. Wechseln Sie zum Hauptzweig.

$ git checkout master

3. Fügen Sie das ursprüngliche Repository als Upstream-Repository hinzu.

Um die Änderungen aus dem ursprünglichen Repository in Ihre gegabelte Version zu übernehmen, müssen Sie das ursprüngliche Git-Repository als Upstream-Repository hinzufügen.

$ git remote add upstream [HTTPS]

Hier ist [HTTPS] die URL, die Sie aus dem Repository des Besitzers kopieren müssen.

4. Rufen Sie das Repository ab.

Rufen Sie alle Änderungen aus dem ursprünglichen Repository ab. Commits für das ursprüngliche Repository werden in einem lokalen Zweig namens Upstream / Master gespeichert.

$ git fetch upstream

5. Führen Sie es zusammen.

Führen Sie die Änderungen vom Upstream / Master in Ihrem lokalen Master-Zweig zusammen. Dadurch wird der Hauptzweig Ihrer Gabel mit dem Upstream-Repository synchronisiert, ohne dass Ihre lokalen Änderungen verloren gehen.

$ git merge upstream/master

6. Übertragen Sie die Änderungen an GitHub

Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr lokaler Zweig mit dem Hauptzweig des ursprünglichen Repositorys synchronisiert. Wenn Sie das GitHub-Repository aktualisieren möchten, müssen Sie Ihre Änderungen übertragen.

$ git push origin master

HINWEIS: Nach dem Synchronisieren Ihres gegabelten Hauptzweigs können Sie diese Fernbedienung entfernen, wenn Sie möchten. Sie müssen Ihr Repository jedoch auch in Zukunft aktualisieren / synchronisieren. Es wird daher empfohlen, es beizubehalten.

$ git remote rm [Remote Name]

8. Löschen Sie den unnötigen Zweig

Zweige werden für einen bestimmten Zweck erstellt. Sobald dieser Zweck erfüllt ist, sind diese Zweige nicht mehr erforderlich, sodass Sie sie löschen können.

$ git branch -d [Branch Name]

Sie können die Version auch auf GitHub löschen.

git push origin --delete [Branch Name]

Fazit

GitHub ist ein leistungsstarkes Tool zur Steuerung des Versionsverlaufs. Jeder kann zu Open Source-Projekten beitragen, indem er Pull-Anfragen stellt. Beiträge sind nicht immer Code - es gibt auch andere Möglichkeiten, Beiträge zu leisten.

Abschließend muss ich Ihnen sagen, dass Sie sich keine Sorgen machen sollten, wenn Ihre Pull-Anfragen abgelehnt werden. Maintainer verbringen viel Zeit damit, ihre Projekte zu verbessern, und sie wissen viel mehr über ihre Projekte als wir. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihre Anfrage nicht zusammengeführt wird.

Bleib stark, bleib positiv und gib niemals auf.

- Roy T. Bennett, Das Licht im Herzen

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Medium veröffentlicht.

Sie können mich auf Twitter kontaktieren und mit mir in Verbindung treten.

Tragen Sie weiter zur Open Source-Welt bei!