Fragen, die Sie stellen müssen, wenn Sie einen Produktdesigner für ein Startup einstellen

Eine Anleitung zum Auffinden versteckter Juwelen in der Menge

Es kann schwierig sein, die richtige Person für ein Startup zu finden, aber es kann noch schwieriger sein, den ersten Produktdesigner zu finden, der Ihr Produkt in Bezug auf Ästhetik und Benutzerfreundlichkeit stärkt. Sie möchten von Anfang an jemanden, der in der Lage ist, den Entwurfsprozess zu leiten. Sie möchten jemanden, der alles in seiner Macht Stehende tut, um die Probleme Ihrer Benutzer zu lösen und das Produkt liebenswert und benutzerfreundlich zu machen.

Wir hatten diese Herausforderung bei Kepler kürzlich, weil wir versucht haben, einen Design-Rockstar für unser neues Produkt zu finden. Während wir eine Reihe von Produktdesignern interviewten, stellte ich eine Liste mit Fragen auf, mit denen wir potenzielle Mitarbeiter wie eine Röntgenaufnahme scannen können.

Wie Julie Zhuo, Director of Product Design bei Facebook, einmal sagte:

Bei einem Startup müssen Ihre ersten ein oder zwei Designer vielseitig sein - großartige Alleskönner… Sie müssen nicht nur die Produktstrategie genau verstehen und durchdenken, sondern auch über gute Interaktionsmöglichkeiten und ein anständiges visuelles Erscheinungsbild verfügen Sinn, da sie alles tun werden, vom Entwerfen der UX über das Nachdenken über die Marke bis hin zum Entwerfen von Symbolen - sie müssen über vielfältige Fähigkeiten verfügen.

Pro-Tipp: Denken Sie immer daran, dass Sie einen Künstler nach seiner Arbeit beurteilen sollten. Verlassen Sie sich nicht nur blind auf ein einfaches Gespräch, um ihre wahre Persönlichkeit und ihr Können zu enthüllen.

Die Informationen, die Sie erhalten, wenn Sie die folgenden Fragen stellen, helfen Ihnen jedoch zu verstehen, ob Sie daran interessiert sind, die Arbeit dieses potenziellen Mitarbeiters zu sehen.

Danach wäre eine Testaufgabe in Bezug auf Ihre Produktdesign-Herausforderungen der perfekte nächste Schritt.

Hier sind meine Lieblingsfragen. Ich werde besprechen, warum Sie sie fragen möchten und welche Arten von Informationen Sie als Antwort hören möchten.

1. Was ist Ihrer Meinung nach ein Produktdesign?

Warum Sie fragen sollten : Produktdesign ist eine äußerst interdisziplinäre Domäne, die Geschäft, Psychologie, technische Fähigkeiten usw. miteinander verbindet. Sie möchten nicht nur, dass ein potenzieller Mitarbeiter dies versteht, sondern auch, dass er erklärt, wie er dieses Wissen in seiner vorherigen Arbeit angewendet hat.

Was Sie hören möchten : Einer der von mir interviewten Kandidaten gab eine gute Antwort:

Produktdesign ist eine Mischung aus Geschäftsanforderungen, visuellem Erscheinungsbild und Führung. Deshalb ist es so schwer, weil Sie in allen drei Dingen gleichzeitig gut sein müssen, wenn Sie möchten, dass Ihr Produkt erfolgreich ist…

Dies zeigte, dass er wirklich wusste, was er tat.

2. Erzählen Sie uns von den neuesten Erkenntnissen, die Ihre Designarbeit verbessert haben. Was war es? Warum haben Sie beschlossen, Zeit in sie zu investieren? Wie haben Sie es danach angewendet?

Warum sollten Sie fragen :Produktdesign ist ein sich ständig weiterentwickelndes Feld. Lernen, wie man lernt, ist ein Muss für alle, die in diesem Bereich nach Erfolg streben. Ein praktischer Ansatz unterscheidet einen guten Produktdesigner von einem mittelmäßigen.

Sie möchten jemanden, der schon oft dort war und sich die Hände schmutzig gemacht hat, bevor er wirklich gelernt hat, wie es wirklich funktioniert. Außerdem brauchst du ein Gleichgewicht. Sie möchten nicht, dass jemand endlose Benutzerrecherchen ohne sichtbaren Wert für das Produkt durchführt.

Was Sie hören möchten :Versuchen Sie, gute Ursache-Wirkungs-Beziehungen zu erkennen. Wenn ein Designer etwas Neues gelernt hat, um sich bei seiner Arbeit hervorzuheben, das Zeit-Aufwand-Verhältnis sorgfältig bewertet und dieses Wissen dann praktisch angewendet hat, ist er ein Rockstar des Lernens.

Hier ist ein Beispiel für eine wichtige rote Fahne in diesem Bereich:

Kandidat : Vor kurzem habe ich mich mit [Name der Software] gut verstanden, mit deren Hilfe Sie diese wunderschön gestalteten Symbole erstellen können.

Mich:Könnten Sie uns sie zeigen?

Kandidat:Mein Vorgesetzter entschied, dass wir sie nicht brauchten ...

3. Wie sollte Ihrer Meinung nach ein guter Designprozess beginnen? Warum?

Warum sollten Sie fragen : Wie Simon Sinek bemerkt, sollte alles, was wir tun, mit dem „Warum“ beginnen. Trotz der Art der Methodik, die ein potenzieller Mitarbeiter verwendet, ist Design eine menschenorientierte Art von Arbeit. Ein angemessenes Maß an Empathie und die Bereitschaft, sich auf die Probleme anderer einzulassen, sind daher unverzichtbare Fähigkeiten in diesem kreativen Bereich.

Was Sie hören möchten :Spannen Sie Ihre Ohren nach Anzeichen / Verhaltensweisen an, die Ihnen helfen könnten, diese Person so zu beschreiben, dass sie sich um die Bedürfnisse anderer kümmert. Eine gute Antwort könnte Folgendes beinhalten:

Ich beginne zuerst mit dem Problem eines Benutzers und rahme es dann als Designherausforderung ein. Eine gute Herausforderung ist nicht zu weit gefasst, lässt Ihnen aber genügend Raum für einen kreativen Lösungsansatz…

4. Was ist der wichtigste Aspekt Ihres Jobs?

Warum sollten Sie fragen : Es ist im Grunde ein Selbstbewusstseinstest. Die Leute müssen verstehen, warum sie beschlossen haben, Designer fürs Leben zu sein. Meiner Meinung nach sind Designer und Produktdesigner Problemlöser, die von der Balance zwischen den Wünschen des Benutzers und den Bedürfnissen des Unternehmens profitieren.

Was Sie hören möchten : Es gibt keine Antwort für alle. In meiner Einstellungserfahrung antwortete einer der Kandidaten wie folgt:

Die Ermächtigung der Menschen treibt mich hier an. Helfen Sie ihnen, ihre Arbeit besser zu machen, produktiver und am Ende des Tages glücklicher zu sein. Es war erstaunlich, als Benutzer Geschichten schrieben, wie [Produktname] ihnen geholfen hat, Werbung zu machen oder das Einkommen zu steigern. Das ist definitiv etwas, für das es sich zu arbeiten lohnt ...

5. Was sollte zuerst kommen - Produkt oder Styleguide?

Warum sollten Sie fragen : Es ist eines dieser Henne-Ei-Probleme. In 99% der Fälle zeigt die Antwort, ob eine Person in der Lage ist, ihren Standpunkt zu verteidigen. Designer sollten wie Unternehmer starke Überzeugungen haben, die locker gehalten werden.

Was Sie hören möchten : Auch auf diese gibt es keine richtige Antwort. Suchen Sie auf beiden Seiten nach einer vernünftigen Erklärung.

Wenn Sie bereits eine Marke haben, hilft ein Styleguide im Allgemeinen definitiv dabei, die Konsistenz in der visuellen Kommunikation und im Image zu bewahren.

Wenn Sie jedoch jemanden einstellen, der von einer leeren Seite ausgeht, ist der Versuch, die Grafik zu standardisieren, wie das Reinigen Ihrer Schuhe, bevor Sie in den Schlamm geraten.

6. Erzählen Sie uns von einer Zeit, in der Sie eine komplexe Situation oder ein komplexes Problem vereinfacht haben. Warum haben Sie nach einem einfacheren Ansatz gesucht?

Warum sollten Sie fragen : Ich habe diesen von Dmytro Voloshyn, einem guten Freund von mir, ausgeliehen. Er testet damit, ob ein Kandidat den Werten seines Unternehmens entspricht. Und ich denke, es funktioniert einfach perfekt mit dem gesamten Startup-Thema.

Gute Arbeit heute ist besser als gute Arbeit morgen. Suchen Sie also nach Kompromissen, die ein Kandidat aus Zeit- und Ressourcengründen eingegangen ist. Wir leben in einer Welt überwältigender Unsicherheit, in der Zeit zur teuersten Währung wird. Daher ist es manchmal das, was auf lange Sicht großartige Produkte ausmacht, schnelle Fehler zu machen.

Was Sie hören möchten :

Als ich bei [Firmenname] anfing, gab es einen sehr komplexen und langen Benutzerfluss, der viele Schritte eines Benutzers erforderte, um die Aufgabe zu erfüllen, und noch mehr Entwicklungsarbeit, um das Produkt zu starten. Ich schlug vor, eines der Kundensegmente zu priorisieren und einen Benutzerfluss zu erstellen, der zuerst zu diesen Kunden passt, und anschließend in Zyklen neue Funktionen für den Rest der Segmente freizugeben. Es hat geholfen, das Produkt schneller auf den Markt zu bringen und hohe Entwicklungskosten zu vermeiden. Bei Design geht es darum, eine einfache Lösung zu finden.

7. Erinnern Sie sich an eine Situation, in der Sie aufgefordert wurden, etwas zu tun, das Ihnen nicht gefiel oder von dem Sie wussten, dass es falsch war. Wie hast du reagiert?

Warum Sie fragen sollten : Jeder hat von Zeit zu Zeit Meinungsverschiedenheiten mit Kollegen, Freunden, ihrem Ehepartner und so weiter. Es geht nicht darum, wer falsch oder richtig ist, es geht um die richtige Kommunikation.

Was Sie hören möchten : Die Antwort, die mir wirklich aufgefallen ist, war folgende:

Ich muss zuerst verstehen, was der Zweck einer Forderung ist. Sobald ich es kennengelernt habe, kann ich die Lösungen anbieten, die er oder sie nicht einmal realisieren konnte, bevor er [nach etwas fragte, das mir persönlich nicht gefiel / für falsch gehalten wurde]

8. Was ist Ihr Lieblingsprodukt in Bezug auf Design? Was magst du und was magst du nicht? Wie würden Sie es verbessern?

Warum Sie fragen sollten : Gute Kandidaten bereiten sich immer vorher darauf vor. Und das ist gut so. Produktdenken ist eine Fähigkeit, die mit ständiger und bewusster Übung beherrscht wird. Ein guter Produktdesigner wird kein Problem damit haben.

Was Sie hören möchten : Einer der von mir interviewten Kandidaten antwortete, dass Medium ihr Lieblingsprodukt ist. Ich grub ein wenig tiefer und fragte, was sie von der Einführung des Klatschmechanismus anstelle eines einfachen „Gefällt mir“ halte, das viele Leute als ziemlich kontrovers betrachteten. Sie sagte, jede Veröffentlichung oder Geschichte, die hier veröffentlicht wird, sei eine Aufführung, und eine gute Aufführung sollte mit einer Million Klatschen gewürdigt werden. Eine solche Reaktion ist ein perfektes Beispiel für jemanden, der ein Händchen für gutes Produktdenken hat.

9. Sie beginnen mit der Arbeit an einer neuen Desktop- / Mobil- / Web-App. Was sind deine ersten Schritte?

Warum sollten Sie fragen : Es ist eine Art Doppelprüfung. Die Leute werden bei allem, was sie tun, besser, wenn sie einige Systeme eingerichtet haben. Dies ist Ihre Chance zu sehen, ob ein Kandidat den Produktdesignprozess in Ihrem Team besitzen und leiten kann. Suchen Sie auf der anderen Seite des Spektrums eher nach Fragen als nach Antworten. Gute Produktdesigner stellen immer viele Fragen, die ihnen helfen, mit Unsicherheit umzugehen.

Was Sie hören möchten : Wer ist der Benutzer? Was ist die gewünschte Plattform? Können diese Benutzer auf dieser Plattform gefunden werden? Ein außergewöhnlicher Produktdesigner wird definitiv solche Fragen stellen.

Wenn Sie einige Antworten gegeben haben, suchen Sie nach einer anständigen Erklärung, wie sie den Designprozess für Ihren Produkttyp handhaben würden. In unserem Fall erstellen wir eine Desktop-App hauptsächlich für macOS. Daher ist die Kenntnis der Schnittstellenrichtlinien hier ein entscheidendes Element.

10. Wie halten Sie sich mit den neuesten Designtrends auf dem Laufenden? Mit welchen Ressourcen inspirieren Sie sich?

Warum sollten Sie fragen : Dies ist eine ziemlich einfache. Trotzdem wurden meiner Erfahrung nach viele Leute hier ausgeknockt. Entweder folgen sie nicht den englischsprachigen Ressourcen (was in der heutigen globalisierten Welt ein großer Fehler ist), oder sie können einfach keine Ressourcen in Erinnerung rufen. Dies wäre eine rote Fahne.

Was Sie hören möchten : Sie möchten nur bemerkenswerte Namen hören, die qualitativ hochwertige Inhalte produzieren (wie Nielsen Norman Group, Invision Blog, UX Pin, IDEO usw.). Sie sollten auch den Wunsch zeigen, zu experimentieren.

Ein Kandidat zeigte mir das Ergebnis des Experimentes mit den Tastenfarben, das er nach dem Lesen eines Artikels in einem der oben genannten Blogs durchgeführt hatte. Sie können daher Kandidaten auffordern, wenn sie sich nicht freiwillig melden, um selbst einige Beispiele zu zeigen. Am Ende des Tages ist es immer nützlich, einen praktischen Geist zu entdecken.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen bei Ihrem nächsten Einstellungsmarathon und Sie finden jemanden, der großartiges Design in Ihrem Produkt führt.

Wenn Sie diese Geschichte nützlich fanden, klicken Sie bitte auf? Knopf und teilen, um anderen zu helfen, es zu finden! Du kannst mir auch auf T witter folgen . Hast du Gedanken oder Feedback? Bitte zögern Sie nicht, Ihre Kommentare unten zu hinterlassen. Ich würde sie gerne hören!