Wo sind meine Kontakte in Google Mail? Finden und greifen Sie schnell darauf zu.

Wenn Sie sich immer noch an das neue Google Mail-Konto gewöhnen, fragen Sie sich möglicherweise, wohin Ihre Kontakte gegangen sind. Fürchte dich nicht - sie sind leicht zu finden, sobald du weißt, wo du suchen musst.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung gehen wir auf Folgendes ein:

  • So gelangen Sie in Google Mail und finden Ihre Kontakte
  • So fügen Sie neue Kontakte hinzu (auf zwei Arten)
  • So verwalten Sie Ihre Kontakte (auf Duplikate prüfen, Beschriftungen / Gruppen erstellen)
  • So importieren und exportieren Sie Ihre Kontakte

Also lasst uns anfangen.

Schritt 1: Öffnen Sie Google Mail

Gehen Sie zu Ihrem Google Mail-Konto und sehen Sie sich die Startseite an. In der oberen rechten Ecke sehen Sie ein Quadrat aus neun Punkten (das sind Ihre Apps):

Schritt 2: Öffnen Sie Ihre Apps

Klicken Sie auf dieses Quadrat und Sie sehen ein Dropdown-Menü mit allen verfügbaren Apps. Die Kontakt-App befindet sich möglicherweise nicht oben, aber Sie können die Apps in eine beliebige Anordnung ziehen.

Wenn Sie keine Kontakt-App sehen, klicken Sie unten auf "Mehr" und fügen Sie sie hinzu.

Schritt 3: Klicken Sie auf dieses Kontaktsymbol und verwalten Sie Ihre Kontakte

Sobald Sie auf das blaue Symbol "Kontakte" geklickt haben, werden Sie zu diesem Bildschirm weitergeleitet (möglicherweise haben Sie nicht mehr als einen Kontakt - oder Sie haben noch keinen):

Wenn Sie bereits eine Reihe von Kontakten haben, sind diese hier. Mehr darüber, was Sie damit machen können, finden Sie weiter unten (in Schritt 5).

So erstellen Sie neue Kontakte

Wenn Sie noch keine Kontakte haben oder neue Kontakte hinzufügen möchten, ist dies auch der richtige Ort für Sie.

Sie können auf verschiedene Arten einen neuen Kontakt erstellen. Die erste Möglichkeit, einen Kontakt zu erstellen, den Sie verwenden, wenn Sie die Person, die Sie hinzufügen möchten, noch nicht per E-Mail gesendet haben, besteht darin, auf die Schaltfläche "Kontakt erstellen" zu klicken:

Wenn Sie mit dieser Schaltfläche einen neuen Kontakt erstellen, werden Sie nach Informationen gefragt, um den Kontakteintrag zu vervollständigen. Sie können so viel oder so wenig ausfüllen, wie Sie möchten - ein Name und eine E-Mail-Adresse sind normalerweise sehr hilfreich.

Dann klicken Sie auf "Speichern" und los geht's! Neuer Kontakt erstellt.

Es gibt aber noch eine andere, super einfache Möglichkeit, einen Kontakt zu erstellen - wenn Sie bereits eine E-Mail von der Person haben. Bewegen Sie den Mauszeiger einfach über die E-Mail-Adresse in Ihrem Posteingang und warten Sie, bis das Feld angezeigt wird (siehe unten):

Klicken Sie dann auf "Zu Kontakten hinzufügen" und voilà - Sie werden zum gleichen Bildschirm zum Erstellen von Kontakten weitergeleitet (siehe oben).

Wenn Sie diese Person bereits zu Ihren Kontakten hinzugefügt haben, wird "Kontakt bearbeiten" anstelle von "Zu Kontakten hinzufügen" angezeigt.

Hinweis : Nachdem Sie auf diese Weise einige neue Kontakte hinzugefügt haben, müssen Sie möglicherweise Ihren Browser aktualisieren, damit diese Kontakte angezeigt werden.

Schritt 5: Erfahren Sie, was Sie sonst noch mit Ihren Kontakten tun können

Auf der Kontaktseite können Sie noch viel mehr tun. Schauen wir uns das genauer an.

Häufig kontaktiert und dupliziert

Zunächst können Sie die Personen, denen Sie am häufigsten eine E-Mail senden, auf der Registerkarte "Häufig kontaktiert" im Menü der linken Seitenleiste sehen.

Als Nächstes können Sie auf der Registerkarte "Duplikate" nach doppelten Kontakten suchen. Google Mail bereinigt Duplikate für Sie, damit Ihre Kontaktliste nicht überladen wird. Sie finden diese Duplikate jedoch hier.

Etiketten

Sie können auch Gruppen von Kontakten erstellen, die Sie häufig per E-Mail versenden - z. B. Ihr Team bei der Arbeit, Ihre Familienmitglieder, Besties usw.

Um eine beschriftete Gruppe zu erstellen, gehen Sie zur Registerkarte "Beschriftungen" im Menü der linken Seitenleiste und klicken Sie auf "Beschriftung erstellen". Benennen Sie sie dann wie gewünscht. Wie freeCodeCamp Unicorns er Kernteam. Dann speichere es.

Wenn Sie nun zu Ihren Kontakten gehen und den Mauszeiger über das Profilbild eines Kontakts bewegen, wird dies zu einem Kontrollkästchen. Wenn Sie diesen Kontakt zur Gruppe hinzufügen möchten, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen.

Klicken Sie anschließend oben auf die Registerkarte "Beschriftungen verwalten" und wählen Sie die Beschriftung aus, die Sie verwenden möchten:

Sobald Sie dieses Etikett ausgewählt haben, werden alle diese überprüften Kontakte hinzugefügt, damit Sie in Zukunft E-Mails versenden können.

Kontakt löschen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund jemanden aus Ihren Kontakten löschen möchten, ist dies ganz einfach. Bewegen Sie den Mauszeiger einfach über diesen Kontakt / diese Zeile und klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte, die rechts angezeigt werden:

Klicken Sie dann auf die Option "Löschen" und bestätigen Sie. Auf Wiedersehen.

Kontakte importieren und exportieren

Möglicherweise möchten Sie neue Kontakte massenhaft importieren. Dies können Sie mithilfe der Importfunktion (im selben Menü der linken Symbolleiste) tun.

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Importieren" und wählen Sie eine Liste der Kontakte aus, die Sie in Google Mail importieren möchten (im CSV- oder vCard-Format):

Sie gehen ähnlich vor, wenn Sie Ihre Google Mail-Kontakte als CSV- oder Outlook-Datei exportieren möchten:

So einfach ist das!

Wenn Sie Ihre Kontakte auf andere Weise verwalten müssen - einen Eintrag aktualisieren, einen Eintrag löschen oder was auch immer Sie tun möchten -, kehren Sie einfach in diese Kontaktliste zurück und bearbeiten Sie sie.

Verknüpfungen

Es gibt ein paar superschnelle und einfache Möglichkeiten, um zu Ihren Kontakten zu gelangen.

  1. Wenn Sie noch nicht in Google Mail sind, besuchen Sie einfach contacts.google.com in Ihrem Browser. Sie können es sogar mit einem Lesezeichen versehen, um den Zugriff zu erleichtern.
  2. Wenn Sie bereits in Google Mail sind, können Sie eine Tastenkombination verwenden (falls aktiviert) - überprüfen Sie dies in Ihrem Einstellungsmenü). Geben Sie einfach G gefolgt von C ein und die Kontaktseite wird geöffnet.

Sie sind jetzt ein Assistent für Google Mail-Kontakte

Oder zumindest ein viel weiserer Hobbit.