Das Hexadezimalzahlensystem erklärt

Hexadezimalzahlen, oft mit „Hex-Zahlen“ oder „Hex“ abgekürzt, sind Zahlen, die in Basis 16 dargestellt werden, im Gegensatz zu Basis 10, die wir für die tägliche Arithmetik und Zählung verwenden.

In der Praxis bedeutet dies, dass jede Spalte einer hexadezimal geschriebenen Zahl bis zu 16 Werte darstellen kann.

Hexadezimale Ziffern verwenden die Standardsymbole 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9, um den entsprechenden Wert darzustellen, und verwenden die ersten sechs Buchstaben des Alphabets, um die Werte 10 bis 15 darzustellen ( EG: A, B, C, D, E, F).

Bei der Programmierung werden hexadezimale Konstanten 0xmit einigen Ausnahmen vorangestellt .

Beispiele und Erklärungen

0x1 == 1 0xF == 15 0xFF == 255 0xFFF == 4095 0x1000 == 4096

In dem Standard-Basis-10-System repräsentiert jede Spalte zunehmende Potenzen von 10, während in Basis 16 jede Spalte zunehmende Potenzen von 16 repräsentiert.

Wie im obigen Tabellenbeispiel zu sehen ist, können wir mit einer hexadezimalen Ziffer Zahlen bis einschließlich 15 darstellen. Fügen Sie eine weitere Spalte hinzu, und wir können Zahlen bis 255, 4095 mit einer anderen Spalte usw. darstellen.

Verwendung von Hexadezimal in der Low-Level-Programmierung

Hexadezimal fand seine Verwendung zuerst in der Informatik als Annehmlichkeitsfunktion.

Daten in unseren Computern haben eine niedrigste gemeinsame Speichereinheit, das Byte. Jedes Byte enthält 8 Bits und kann eine Zahl zwischen 0 und einschließlich 255 speichern.

Hexadezimal hat den Vorteil, dass es knapp ist und genau definierte Grenzen hat.

Ein einzelnes Byte wird immer durch zwei hexadezimale Ziffern von 0x00 bis 0xFF dargestellt, wobei letztere der größte Wert pro Byte von 255 ist.

Die Knappheit und Byte-Ausrichtung von Hexadezimalzahlen machen sie zu einer beliebten Wahl für Softwareentwickler, die an einfachen Codebasen oder eingebetteter Software arbeiten.

Verwendung von Hexadezimalzahlen in JavaScript

JavaScript unterstützt die Verwendung der hexadezimalen Notation anstelle einer Ganzzahl, jedoch keine Dezimalstellen.

Beispielsweise ist die Zahl 2514 in Hex 0x9D2, es gibt jedoch keine sprachunterstützte Möglichkeit, 25.14 als Hex-Zahl darzustellen.

Die Verwendung von Hexadezimal in Ihrem Code ist eine persönliche und stilistische Entscheidung und hat keinen Einfluss auf die zugrunde liegende Logik, die Ihr Code implementiert.

Verwendung von Hexadezimalzahlen in CSS

CSS verwendet seit langem die hexadezimale Notation, um Farbwerte darzustellen. Betrachten Sie den folgenden Selektor:

.my-container { background-color: #112233; color: #FFFFFF; }

Der background-colorWert von ist tatsächlich drei Hex-Bytes.

Der CSS-Prozessor behandelt diese als drei einzelne Bytes, die Rot, Grün und Blau darstellen.

In unserem Beispiel entspricht 11 der roten Farbkomponente, 22 der grünen Farbkomponente und 33 der blauen Farbkomponente.

Ab CSS3 gibt es derzeit keine Möglichkeit, eine Farbe mit einer Alpha-Komponente mithilfe von Hex zu definieren. Der vorgeschlagene CSS4-Entwurf1 enthält einen Vorschlag, ein zusätzliches Byte zur Angabe von Alpha-Werten zuzulassen.

Derzeit wird die Verwendung der Standardfunktion rgba()empfohlen, um Ihren Farben einen Alpha-Wert hinzuzufügen.