Hier sind die besten Programmiersprachen, die Sie 2018 lernen können

Dies ist der endgültige Leitfaden für alle, die 2018 den richtigen Karriereweg für Programmiersprachen wählen möchten.

Und lassen Sie mich etwas klarstellen:

Dies ist kein Beitrag zu den „heißesten Sprachen“, in dem eine Reihe von Namen und Schlagworten verwendet werden.

Dies ist eine objektive und praktische Überprüfung des aktuellen Zustands, der Tendenzen und der sicheren Prognosen der IT-Branche für die nahe Zukunft zu Beginn des Jahres 2018.

Es basiert auf statistischen Daten aus verschiedenen vertrauenswürdigen Quellen und ist das Ergebnis einer zweiwöchigen eingehenden Recherche.

Das Ziel dieses Beitrags ist es, Ihnen zu helfen, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, nach welchen Sprachen der IT-Markt im Jahr 2018 sucht. Er hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Nische die Zeit und Mühe wert ist, um sie zu meistern, und welche Ihnen beim Start hilft (oder Fortsetzung) eine erfolgreiche und profitable Karriere als Softwareentwickler .

Bei der Entscheidung, welche Programmiersprache den besten Karriereweg darstellt, suchen Entwickler normalerweise nach diesen vier Merkmalen:

  1. Hohes Gehalt
  2. Popularität - viele offene Stellen, Abwechslung
  3. Tendenz, in Zukunft gefragter zu werden
  4. Am besten leicht zu erlernen und angenehm zu bearbeiten

Für jede in der Liste angegebene Sprache wird Folgendes angezeigt:

  1. Eine kurze Einführung, um Sie mit der Sprache vertraut zu machen, welche Arten von Karrieremöglichkeiten sie bietet und was daran cool ist
  2. Sprachpopularitätsdiagramme nach TIOBE und GitHub Octoverse
  3. Gehaltsvergleich basierend auf Daten aus Indeed.com und der Umfrage 2017 von StackOverflow
  4. Die Tendenz der Nachfrage in den letzten fünf Jahren laut Google Trends
  5. Ein kurzes Beispiel-Codefragment, um Ihnen eine visuelle Vorstellung von der Syntax der Sprache zu geben

Am Ende habe ich vier weniger bekannte Sprachen aufgenommen, die in den letzten Jahren schnell an Popularität gewonnen haben und für 2018 voraussichtlich sehr gefragt sein werden.

Lassen Sie uns gleich mit der Nummer eins eintauchen.

1. JavaScript

JavaScript ist laut der jährlichen Umfrage von StackOverflow die beliebteste Sprache. 62,5% der Befragten geben an, es zu verwenden.

Es ist zweifellos die dominierende Sprache des Webs und das Wachstum von JavaScript in den letzten zehn Jahren war immens. Warum? Schauen Sie sich einfach um und zählen Sie, wie viele webfähige Geräte Sie sehen können. Jeff Atwood, Mitbegründer und beliebte Programmierfigur von Stack Overflow, sagte:

Jede Anwendung, die in JavaScript geschrieben werden kann, wird schließlich in JavaScript geschrieben.

Vor diesem Hintergrund kann man mit Sicherheit sagen, dass es 2018 und darüber hinaus keinen Mangel an JavaScript-Möglichkeiten geben wird.

JavaScript-Kenntnisse fließen in zahlreiche Front-End-Frameworks wie Angular, React, Ember, Backbone und andere sowie in die Node.js-Laufzeitumgebung ein, mit der Sie JavaScript im Backend mit hoher Effizienz ausführen können.

Drei der vier beliebtesten Frameworks für 2017 laut StackOverflow basieren auf JavaScript.

Wenn Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit sofort in Aktion sehen möchten, beispielsweise interaktive Webkomponenten erstellen, ist JavaScript eine gute Idee für Sie. Denken Sie daran, dass eine Karriere in JavaScript implizit bedeutet, dass Sie auch mit HTML und CSS vertraut sein sollten, woraus Webseiten im Grunde bestehen.

Tools wie Apache Cordova oder React Native ermöglichen die Verwendung von JavaScript für mobile Anwendungen. Mit Projekten wie Electron ist es sogar möglich, in die Spieleentwicklung oder Desktop-App-Entwicklung einzusteigen.

Lassen Sie uns sehen, dass die Statistiken hinter JavaScript die Nummer 1 sind:

Popularität von JavaScript in den letzten 5 Jahren: Stetiger Anstieg

JavaScript-Beispielcode-Snippet:

2. Schnell

Swift ist eine relativ neue Programmiersprache, die 2014 von Apple veröffentlicht wurde. Dies ist eine Sprache für die Entwicklung nativer iOS- oder MacOS-Anwendungen.

Es wird als Verbesserung in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Leistung im Vergleich zu Objective-C angesehen - der Sprache, die für Apples iOS- und MacOS-Betriebssysteme verwendet wird.

Swift wird im Allgemeinen von Entwicklern bevorzugt, die 2017 auf Platz 4 der Liste der beliebtesten Sprachen stehen, nachdem sie 2015 die Nummer 1 waren. Wenn Sie eine Karriere bei Swift beginnen, werden Sie es wahrscheinlich genießen.

Wenn Sie in die mobile Entwicklung einsteigen möchten, sollten Sie Swift auf jeden Fall als hochbezahlten Karriereweg betrachten. Im Allgemeinen haben sich iOS-Apps als rentabler erwiesen als Android-Apps.

Schnelle Tendenz zur Popularität in den letzten 5 Jahren: Steep up

Schnelles Beispielcode-Snippet:

3. Python

Python ist eine Allzwecksprache, die Sie heute fast überall finden können. Sie finden es in Webanwendungen, Desktop-Apps, Netzwerkservern, maschinellem Lernen, Medientools und mehr.

Es wird von großen Spielern wie der NASA oder Google verwendet, wo der Python-Schöpfer Guido van Rossum etwa 8 Jahre lang hauptsächlich mit dem Schreiben von… Python beschäftigt war.

Python-Code ist ordentlich, lesbar und gut strukturiert. Die richtige Einrückung dient hier nicht nur der Schönheit, sondern bestimmt auch die Codeausführung.

Python-basierte Webentwicklungs-Frameworks wie Django und Flask erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Außerdem ist die Sprache stark mit hochwertigen Bibliotheken für maschinelles Lernen und Datenanalyse wie Scikit-learn und Pandas ausgestattet.

Insgesamt sind die Karrierewege bei Python vielfältig und bleiben bestehen. Es ist eine gute Wahl für Anfänger, da es auf hohem Niveau und leicht zu lesen und zu verstehen ist.

Python-Tendenz in den letzten 5 Jahren in der Popularität: Beeindruckend

Python-Beispielcode-Snippet:

4. Java

Java ist wohl die beliebteste Programmiersprache, da 90% der Fortune 500-Unternehmen es häufig verwenden. Der berühmte Slogan „Einmal schreiben, überall ausführen“ erfasst einen der Schlüssel, der Java so wertvoll macht - seine leistungsstarke Java Virtual Machine (JVM), die es plattformübergreifend kompatibel macht.

Beliebte Karrierewege bei Java sind Backend-Entwickler, Big Data-Entwickler, Embedded Systems Engineer oder Android-Entwickler. Obwohl Java derzeit nicht die „trendigste“ Sprache ist, wird es so häufig verwendet, dass wir so gut wie garantieren können, dass es in den nächsten zehn Jahren und darüber hinaus nirgendwo hingehen wird.

Aus diesem Grund können Sie sicher sein, dass es sowohl in Ihrer Stadt als auch aus der Ferne viele Java-Stellen gibt, was für einige der weniger populären Sprachen auf dieser Liste nicht gesagt werden kann. Wenn Sie mit Java vertraut sind, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie den richtigen Ort finden.

Java-Tendenz in der Popularität in den letzten 5 Jahren: Abnahme

Java-Beispielcode-Snippet:

5. C ++

C ++ ist eine hocheffiziente und flexible Sprache, die erstmals 1985 entwickelt wurde. Aufgrund ihrer Leistung, Zuverlässigkeit und der Vielzahl von Kontexten, in denen Sie sie verwenden können, ist sie nach wie vor sehr gefragt.

Viele große Systeme wurden erfolgreich mit C ++ erstellt und gewartet, darunter Microsoft, Oracle, PayPal und Adobe.

Eine Karriere bei C ++ beinhaltet normalerweise die Entwicklung von Desktop-Anwendungen, insbesondere für leistungsintensive Aufgaben. Wenn Sie sich mit C ++ vertraut machen, ist dies zwar recht komplex, bietet Ihnen jedoch ein tieferes Verständnis der Funktionsweise von Sprachen, indem Sie beispielsweise Funktionen für die Speichermanipulation auf niedriger Ebene bereitstellen.

C ++ Tendenz in der Popularität in den letzten 5 Jahren: Höhen und Tiefen

C ++ - Beispielcode-Snippet:

6. Ruby

Ruby ist eine der beliebtesten Programmiersprachen. Es ist so konzipiert, dass es für Entwickler freundlich und benutzerfreundlich ist, da selbst der eigene Slogan „der beste Freund eines Programmierers“ ist.

Ruby ist eine Hochsprache, die mit wenigen Zeilen sauberen, lesbaren Codes viel erreichen soll. Dies erfordert manchmal erhebliche Anstrengungen „unter der Haube“, was Ruby im Vergleich zu anderen gängigen Sprachen in Bezug auf die Effizienz relativ langsamer macht - aber es steigert definitiv Ihre Produktivität.

Gut geschriebener Ruby-Code sieht fast aus wie Sätze, die in einfachem Englisch geschrieben sind. Es ist eine gute Wahl für die erste Sprache, die gelernt wird, da Anfänger sie normalerweise schnell lernen und sie unterwegs genießen.

Ruby wird hauptsächlich für sein beliebtestes Framework verwendet - Ruby on Rails. Ruby on Rails ist ein Webframework, das alle Ideen von Ruby in einem leistungsstarken Tool für das Web zusammenfasst. Die mit Rails erzielte hohe Produktivität macht es zu einer häufigen Wahl für Startups, die einen laufenden Start anstreben.

Eine Karriere bei Ruby on Rails ist definitiv eine gute Wahl, da das Framework „für das Glück der Programmierer optimiert“ und auch gut bezahlt ist. Der einzige große Nachteil einer Karriere bei Ruby ist, dass die Sprache im Vergleich zu den oben genannten Sprachen nicht ganz so beliebt ist. Daher können Stellenangebote bei Ruby an einigen Standorten eingeschränkt sein.

Rubin Tendenz in der Popularität in den letzten 5 Jahren: Abnahme

Ruby-Beispielcode-Snippet:

7. Rost

Rust wird von Mozilla gesponsert und in StackOverflow-Umfragen zum zweiten Mal in Folge von Entwicklern als am beliebtesten eingestuft. Dies ist eine relativ neue Sprache, die erstmals im Jahr 2010 erscheint und bereits eine bemerkenswerte Popularität erlangt hat und sich in Zukunft voraussichtlich noch weiter verbessern wird.

Rust ist eine kompilierte Sprache, die sowohl in Bezug auf Anwendungsfälle als auch in Bezug auf die Leistung häufig mit C verglichen wird. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Rust speichersicher ist. Einer der häufigsten Fehler, den Sie im C-Code finden können, sind baumelnde Zeiger, Pufferüberläufe oder andere Arten von Speicherfehlern. Rust wird mit dem Ziel erstellt, diese zu vermeiden - die Sprache macht es Ihnen buchstäblich unmöglich , solche Fehler zu machen, die beim Kompilieren abgefangen werden (bevor der Code jemals ausgeführt wurde).

Für einen Anfänger könnte es schwierig sein, Rust zu erlernen, da es auf verschiedenen Regeln besteht, um die Speichersicherheit zu erreichen. Erfahrene Entwickler lieben es jedoch und es ist durchaus möglich, dass Rust in den nächsten Jahren sehr gefragt sein wird.

In Bezug auf das Gehalt gilt Rust als gut bezahlt und belegt in der Umfrage 2017 von StackOverflow weltweit den zweiten Platz.

Ein weiterer Grund, sich für Rust zu entscheiden, ist, dass die Sprache von einem bekannten Namen in der IT, Mozilla, entwickelt wird.

Rosttendenz in der Popularität in den letzten 5 Jahren: Steigend

Rust Beispielcode-Snippet:

8. Elixier

Elixir ist eine weitere neue Sprache, die erstmals 2011 erschien und sofort an Popularität gewann.

Elixir wurde von Erlang inspiriert, einer Sprache, die in den 1980er Jahren von Ericsson entwickelt wurde und als eines der besten Werkzeuge für starke Parallelität gilt. Elixirs Autor José Valim selbst sagte, dass er alles an Erlang mochte, aber auch Raum für Verbesserungen sah. Der größte Nachteil von Erlang für Entwickler ist die oft skurrile Syntax und Benutzerfreundlichkeit sowie das Fehlen einer intuitiven Paketverwaltung.

So erscheint Elixir - es kombiniert Aspekte von Ruby, einer äußerst entwicklerfreundlichen Sprache und eines Ökosystems, mit denen von Erlang.

Elixir wird hauptsächlich für die Webentwicklung verwendet, und Karrieremöglichkeiten sind in der Regel gut bezahlt, aber begrenzt. Die Popularität der Sprache hat von Jahr zu Jahr zugenommen. Wenn es in Ihrer Stadt also verschiedene IT-Unternehmen gibt, sind Elixir-Entwickler möglicherweise sehr gefragt.

In Bezug auf das Gehalt ist Elixir in der Umfrage von StackOverflow 2017 in der Regel gut bezahlt und belegt weltweit den dritten Platz.

Elixier-Tendenz in der Popularität in den letzten 5 Jahren: Steigend

Elixier-Beispielcode-Snippet:

9. Scala

Scala steht für Scalable Language und ist einer der vielen Versuche, Java neu zu schreiben und gleichzeitig seine Nachteile zu verbessern. Scala-Code wird für die Ausführung auf der Java Virtual Machine (JVM) kompiliert.

Wir können uns sicher darauf einigen, dass Scala bereits ein Erfolg ist, da große Unternehmen wie LinkedIn, Twitter und The Guardian es in ihren Codebasen verwenden.

Scala hat den Ruf, eine komplexe Sprache zu sein, die ein Junior-Entwickler lernen kann. Aber diejenigen, die es über die Lernkurve hinaus schaffen, genießen wahrscheinlich eine großartige Karriere, da offene Stellen für Scala-Entwickler definitiv immer mehr auftauchen.

Scala nimmt in Gehaltsumfragen einen hohen Rang ein, erreicht die Top Ten weltweit und belegt laut StackOverflow-Bericht 2017 den ersten Platz in den USA.

Scala-Tendenz in der Popularität in den letzten 5 Jahren: Steigend

Scala-Beispielcode-Snippet:

10. R.

R ist eine Programmiersprache und -umgebung für Statistik, grafische Darstellung und Datenanalyse. Dies ist die erste Wahl für Datenwissenschaftler. Wenn Sie sich für dieses Gebiet interessieren, ist R eine stabile und profitable Berufswahl für Sie.

R Popularitätstendenz der letzten 5 Jahre: Stetiger Anstieg

R Beispielcode-Snippet:

Damit ist die Liste der zehn wichtigsten Programmiersprachen abgeschlossen, die Sie 2018 lernen sollten.

Wenn Sie nach kostenlosen Kursen suchen, um eine der oben genannten Sprachen auszuprobieren, können Sie unsere Ratschläge zur Auswahl der besten Tutorials oder sogar zur Suche nach Tutorials auf einer speziellen Website lesen.

Wenn Sie Fragen zu einer zukünftigen Karriere als Softwareentwickler haben, nutzen Sie unser kostenloses Material oder kontaktieren Sie uns für eine professionelle Meinung.

Was kommt als nächstes?

Die Wahl des richtigen Sprachkarrierewegs ist großartig - aber normalerweise beginnen Probleme, wenn man versucht, „gut genug“ zu werden und eingestellt zu werden.

Als nächstes werde ich mich auf die Ergebnisse meiner Forschung konzentrieren, warum viele Entwickler aufgeben, bevor sie jemals einen Job bekommen. Der Hauptgrund ist eigentlich ganz einfach.