So beenden Sie Vim und beenden den VI-Editor - die beliebteste Frage zum Stapelüberlauf

Vim ist ein beliebter Nur-Tastatur-Code-Editor, der ursprünglich 1991 veröffentlicht wurde. Es ist bekanntermaßen schwer zu erlernen, aber viele Entwickler schwören darauf.

Vim ist auf so ziemlich jedem Linux- oder Unix-basierten Computer installiert, und wenn Sie es versehentlich öffnen, ist es ziemlich schwierig, es zu beenden.

Stack Overflow hat gerade bekannt gegeben, dass sie einen neuen Meilenstein erreicht haben: Mehr als 1 Million Entwickler haben Stack Overflow besucht, um herauszufinden, wie Vim beendet werden kann.

Wenn Sie in Vim gefangen sind, können Sie das Programm normalerweise wie folgt beenden:

  1. Drücken Sie die Escape-Taste, um den Master-Modus aufzurufen
  2. Geben Sie dann ein :, um den Modus "Letzte Zeile" aufzurufen
  3. Geben Sie dann ein qund drücken Sie die Eingabetaste.

Dies sollte beendet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wiederholen Sie diese Schritte, indem Sie q!stattdessen das Beenden erzwingen.

Wenn Sie Änderungen an der Datei speichern möchten, können Sie wdiesen Befehlen ein hinzufügen (w steht für "Schreiben"): wqoderwq!

Wenn Sie auf einem Linux-Server etwas ändern müssen und nicht Dutzende von Stunden in die Verbesserung von Vim investiert haben, können Sie eine Datei mit einem viel einfacheren integrierten Editor namens Nano öffnen, indem Sie Folgendes eingeben: nano [filename]

Und wenn Sie bei Vim besser werden möchten, schauen Sie sich Vim Adventures an, ein Zelda-ähnliches Spiel, das mithilfe von Vim-Befehlen gesteuert wird.

Ich schreibe nur über Programmierung und Technologie. Wenn Sie mir auf Twitter folgen, werde ich Ihre Zeit nicht verschwenden. ?