Eine Einführung in Git: Was es ist und wie man es benutzt

Git ist ein verteiltes Open Source-Versionskontrollsystem . Das sind viele Wörter, um Git zu definieren.

Lassen Sie es mich zusammenfassen und den Wortlaut erklären:

  • Steuerungssystem: Dies bedeutet im Grunde, dass Git ein Content-Tracker ist. Git kann also zum Speichern von Inhalten verwendet werden - aufgrund der anderen Funktionen, die es bietet, wird es hauptsächlich zum Speichern von Code verwendet.
  • Versionskontrollsystem : Der in Git gespeicherte Code ändert sich ständig, wenn mehr Code hinzugefügt wird. Viele Entwickler können auch parallel Code hinzufügen. Das Versionskontrollsystem hilft dabei, indem es einen Verlauf der vorgenommenen Änderungen führt. Außerdem bietet Git Funktionen wie Verzweigungen und Zusammenführungen, auf die ich später noch eingehen werde.
  • Verteiltes Versionskontrollsystem : Git verfügt über ein Remote-Repository, das auf einem Server gespeichert ist, und ein lokales Repository, das auf dem Computer jedes Entwicklers gespeichert ist. Dies bedeutet, dass der Code nicht nur auf einem zentralen Server gespeichert wird, sondern die vollständige Kopie des Codes auf allen Computern der Entwickler vorhanden ist. Git ist ein verteiltes Versionskontrollsystem, da der Code auf dem Computer jedes Entwicklers vorhanden ist. Ich werde das Konzept der Remote- und lokalen Repositorys später in diesem Artikel erläutern.

Warum ein Versionskontrollsystem wie Git benötigt wird

Bei realen Projekten arbeiten im Allgemeinen mehrere Entwickler parallel. Daher wird ein Versionskontrollsystem wie Git benötigt, um sicherzustellen, dass keine Codekonflikte zwischen den Entwicklern bestehen.

Darüber hinaus ändern sich die Anforderungen in solchen Projekten häufig. Ein Versionskontrollsystem ermöglicht es Entwicklern, zu einer älteren Version des Codes zurückzukehren.

Schließlich beinhalten manchmal mehrere Projekte, die parallel ausgeführt werden, dieselbe Codebasis. In einem solchen Fall ist das Konzept der Verzweigung in Git sehr wichtig.

Beginnen wir jetzt mit der Verwendung von Git

Anstatt alle Konzepte auf einmal zu erwähnen, werde ich die Konzepte von Git anhand eines Beispiels erläutern, damit es einfacher ist, ihnen zu folgen.

Git herunterladen

Dieser Link enthält Details zur Installation von Git unter mehreren Betriebssystemen:

//git-scm.com/book/en/v2/Getting-Started-Installing-Git

Überprüfen Sie mit dem folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung, ob Git installiert ist:

git --version

Erstellen Sie Ihr lokales Git-Repository

Erstellen Sie auf Ihrem Computer einen Ordner für Ihr Projekt. Rufen wir den Projektordner auf simple-git-demo.

Gehen Sie in Ihren Projektordner und fügen Sie dem Projekt mit den folgenden Befehlen ein lokales Git-Repository hinzu:

cd simple-git-demo git init

Der git initBefehl fügt dem Projekt ein lokales Git-Repository hinzu.

Fügen wir jetzt einen kleinen Code hinzu

Erstellen Sie eine Datei, die demo.txtim Projektordner aufgerufen wird, und fügen Sie den folgenden Text hinzu:

Initial Content

Hier werden wir nur mit einfachem Text anstelle von tatsächlichem Code demonstrieren, da der Schwerpunkt dieses Artikels auf Git und nicht auf einer bestimmten Programmiersprache liegt.

Code bereitstellen und festschreiben

Das Festschreiben ist der Prozess, bei dem der Code zum lokalen Repository hinzugefügt wird . Vor dem Festschreiben des Codes muss er sich im Staging-Bereich befinden . Der Staging-Bereich dient dazu, alle Dateien festzuhalten, die festgeschrieben werden sollen.

Dateien, die nicht zum Staging-Bereich hinzugefügt wurden, werden nicht festgeschrieben. Dies gibt dem Entwickler die Kontrolle darüber, welche Dateien festgeschrieben werden müssen.

Inszenierung

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Datei bereitzustellen:

git add demo.txt

Wenn Sie mehrere Dateien hinzufügen möchten, können Sie Folgendes verwenden:

git add file1 file2 file3

Wenn Sie alle Dateien in Ihrem Projektordner zum Staging-Bereich hinzufügen möchten, verwenden Sie den folgenden Befehl:

git add .

Gehen Sie vorsichtig damit um, da alle Dateien und Ordner in Ihrem Projekt zum Staging-Bereich hinzugefügt werden.

Festschreiben

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Datei festzuschreiben:

git commit -m "Initial Commit"

"Initial Commit" ist hier die Commit-Nachricht. Geben Sie eine relevante Festschreibungsnachricht ein, um anzugeben, welche Codeänderungen in diesem bestimmten Festschreiben vorgenommen wurden.

Git Status und Git Log

Ändern Sie nun die demo.txtDatei und fügen Sie das folgende Snippet hinzu:

Initial Content Adding more Content

Status

Verwenden git statusSie diese Option , um Informationen darüber zu erhalten, welche Dateien geändert wurden und welche Dateien sich im Staging-Bereich befinden. Außerdem werden andere Informationen angezeigt, die wir vorerst ignorieren können.

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um den Status anzuzeigen:

git status

Der Status zeigt an, dass er demo.txtgeändert wurde und sich noch nicht im Staging-Bereich befindet.

Lassen Sie uns demo.txtnun den Staging-Bereich erweitern und ihn mit den folgenden Befehlen festschreiben:

git add demo.txt git commit -m "demo.txt file is modified"

Log

Verwenden Sie git logdiese Option, um alle bisher durchgeführten Commits auszudrucken.

Der dafür verwendete Befehl lautet:

git log

Das Protokoll zeigt den Autor jedes Commits, das Datum des Commits und die Commit-Nachricht.

Geäst

Bisher haben wir keinen Zweig in Git erstellt. Standardmäßig gehen Git Commits in den Master - Zweig.

Was ist eine Niederlassung?

Ein Zweig ist nichts anderes als ein Zeiger auf das letzte Commit im Git-Repository. Derzeit ist unser Hauptzweig also ein Zeiger auf das zweite Commit “demo.txt file is modified”.

Warum werden mehrere Filialen benötigt?

Es werden mehrere Zweige benötigt, um mehrere parallele Entwicklungen zu unterstützen. Sehen Sie sich das Bild unten an, um zu sehen, wie Zweige funktionieren.

Zu Beginn wurden Commit 1 und Commit 2 in der Hauptniederlassung durchgeführt. Nach Commit 2 wird ein neuer Zweig namens "Test" erstellt, und Commit 3 und Commit 4 werden dem Testzweig hinzugefügt.

Gleichzeitig werden dem Hauptzweig ein anderes Commit 3 und ein anderes Commit 4 hinzugefügt. Hier können wir sehen, dass nach Commit 2 zwei parallele Entwicklungen in zwei getrennten Zweigen durchgeführt werden.

Der Testzweig und der Hauptzweig sind hier unterschiedlich und haben unterschiedlichen Code - der Code aus dem Testzweig kann mit dem Hauptzweig zusammengeführt werden git merge. Dies wird später behandelt.

Erstellen Sie einen neuen Zweig in Local

Erstellen Sie mit dem folgenden Befehl einen neuen Zweig namens test :

git branch test

Dieser Befehl erstellt den testZweig.

Wir befinden uns immer noch im Kontext der Hauptniederlassung. Um zur test Filiale zu wechseln . Verwenden Sie den folgenden Befehl:

git checkout test

Jetzt sind wir in der testBranche.

Mit dem folgenden Befehl können Sie alle lokalen Zweige auflisten:

git branch

Führen Sie einige Commits in der neuen Niederlassung durch

Ändern Sie dies, demo.txtindem Sie das folgende Snippet hinzufügen:

Initial Content Adding more Content Adding some Content from test Branch

Stellen Sie nun die folgenden Befehle bereit und schreiben Sie sie fest:

git add demo.txt git commit -m "Test Branch Commit"

Dieses Commit wurde im Testzweig durchgeführt, und jetzt liegt der Testzweig um 1 Commit vor dem Master-Zweig, da der Testzweig auch die 2 Commits aus dem Master-Zweig enthält.

Sie können den Festschreibungsverlauf in Test Branch wie folgt überprüfen:

git log

Zusammenführen

Derzeit liegt Test Branch um 1 Commit vor dem Master. Angenommen, wir möchten jetzt, dass der gesamte Code in der Testniederlassung in die Hauptniederlassung zurückgebracht wird. Hier git mergeist sehr nützlich.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Code aus dem Testzweig in den Hauptzweig zusammenzuführen:

Gehen Sie zuerst zurück zum Hauptzweig:

git checkout master

Führen Sie dann den folgenden mergeBefehl aus:

git merge test

Nach dem Ausführen dieser beiden Befehle sollte die Zusammenführung erfolgreich sein. In diesem Beispiel gibt es keine Konflikte.

In realen Projekten kommt es jedoch zu Konflikten, wenn eine Zusammenführung durchgeführt wird. Das Lösen des Konflikts ist etwas, das mit Erfahrung verbunden ist. Wenn Sie also mehr mit Git arbeiten, können Sie Konflikte lösen.

Lauf git logJetzt werden Sie feststellen, dass der Master auch 3 Commits hat.

Das Remote Git Repository

Bisher haben wir nur im lokalen Repository gearbeitet. Jeder Entwickler arbeitet in seinem lokalen Repository, schiebt den Code jedoch schließlich in ein Remote-Repository. Sobald sich der Code im Remote-Repository befindet, können andere Entwickler diesen Code anzeigen und ändern.

GitHub

Hier verwenden wir GitHub für das Remote-Repository.

Gehen Sie zu //github.com/ und erstellen Sie ein Konto.

Klicken Sie nach der Registrierung auf der GitHub-Homepage auf Projekt starten , um ein neues Git-Repository zu erstellen. Geben Sie dem Repository einen Namen und klicken Sie auf "Repository erstellen".

Geben Sie den Namen als git-blog-demo.

Dadurch wird ein Remote-Repository in GitHub erstellt. Wenn Sie das Repository öffnen, wird eine Seite wie das folgende Bild geöffnet:

Die Repository-URL ist der hervorgehobene Teil //github.com/aditya-sridhar/git-blog-demo.git

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um Ihr lokales Repository auf das Remote-Repository zu verweisen:

git remote add origin [repository url]

Git Push

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um den gesamten Code aus dem lokalen Repository in das Remote-Repository zu übertragen:

git push -u origin master

Dadurch wird der Code vom Hauptzweig im lokalen Repository zum Hauptzweig im Remote-Repository verschoben.

Zusätzliche Befehle

Git Pull

git pullwird verwendet, um die neuesten Änderungen aus dem Remote-Repository in das lokale Repository zu ziehen. Der Remote-Repository-Code wird von verschiedenen Entwicklern kontinuierlich aktualisiert. Daher git pull ist Folgendes erforderlich:

git pull origin master

Git-Klon

git clonewird verwendet, um ein vorhandenes Remote-Repository in Ihren Computer zu klonen. Der Befehl hierfür lautet:

git clone [repository url]

Glückwunsch

Jetzt kennen Sie die Grundlagen der Verwendung von Git. Erfahren Sie mehr!

Ich werde bald einen weiteren Artikel über etwas fortgeschrittenere Konzepte von Git veröffentlichen. Bleib dran!

Über den Autor

Ich liebe Technologie und verfolge die Fortschritte in der Technologie. Ich helfe auch gerne anderen mit meinem Wissen im Technologiebereich.

Fühlen Sie sich frei, sich mit mir über mein LinkdIn-Konto zu verbinden //www.linkedin.com/in/aditya1811/

Sie können mir auch auf Twitter //twitter.com/adityasridhar18 folgen

Meine Website: //adityasridhar.com/

Andere Beiträge von mir

Wie man Git effizient nutzt