Kostenlose Apps zur Erstellung von Flussdiagrammen und Workflow-Diagrammen - Ein Leitfaden für Manager

Wenn Sie Ihre Produktmanagementfähigkeiten technischer gestalten möchten, steht die Arbeit mit Flowchart- oder Diagrammerstellungs-Apps sicherlich auf Ihrer Liste.

Der folgende Leitfaden soll Ihnen Stunden Zeit sparen, die Sie sonst für die Suche nach der besten Diagrammlösung für Ihr Projekt aufwenden würden, und gleichzeitig das Design Ihrer Flussdiagramme perfektionieren.

In der Regel wird ein Flussdiagramm oder Diagramm verwendet, um Anforderungen, Prozesse und Workflows auf logische Weise zu kommunizieren, sodass komplexe Konzepte etwas weniger kompliziert sind.

Im Produktmanagement werden häufig Workflows verwendet, um Folgendes zu beschreiben:

  • Benutzerflüsse
  • Prozesse und andere daran beteiligte Systeme
  • Abhängigkeiten zwischen Systemen und Eingaben, Ausgaben oder anderen Bedingungen

Ich habe in den letzten Jahren verschiedene Tools zum Erstellen von Flussdiagrammen und Workflows getestet und überprüft. Hier habe ich 5 ausgewählt, die Sie ausprobieren müssen, um die Trichter und Abläufe Ihres Produkts zu beschreiben.

Aber zuerst…

Warum sind Diagramme im Produktmanagement so leistungsfähig?

Während die gesamte Idee der Verwendung von Flussdiagrammen und Diagrammen möglicherweise übersehen wird oder als unnötiger Schritt erscheint, bietet die Verwendung von Diagrammen in PM mehrere Vorteile:

  • Es vereinfacht alle Prozesse
  • Es hilft Ihnen, Probleme oder Schwachstellen auf einen Blick zu erkennen
  • Sie können damit doppelte Teile eines Prozesses finden
  • Es werden klare Trichter hergestellt
  • Es unterstützt Ihr Qualitätssicherungsteam bei der Erstellung von Testszenarien
  • Es dient als Roadmap für die Softwarearchitektur

Wie wählen Sie die beste Diagrammsoftware aus?

Das Erstellen von Diagrammen jeglicher Art ist ziemlich einfach. Der Aufbau eines erfolgreichen erfordert jedoch etwas mehr Forschung und Zeit.

Aus diesem Grund müssen Sie ein Tool auswählen, mit dem Sie Arbeitsstunden sparen und gleichzeitig die vordefinierten Anforderungen erfüllen können, die Sie benötigen, um genaue Diagramme zu erstellen und den Prozess unterhaltsam zu gestalten.

Die wichtigsten Aspekte, die bei der Auswahl einer Software-Lösung zur Erstellung von Flussdiagrammen berücksichtigt werden müssen, sind:

  • Verfügbarkeit von vorgefertigten Vorlagen
  • Viele Möglichkeiten für Formen und Pfeile
  • Zusätzliche Tools oder Integrationen
  • Optionen exportieren
  • Starke Funktionen für die Zusammenarbeit
  • Benutzerfreundlichkeit von Anfang an

Um Ihnen die Auswahl Ihres nächsten Tools zum Erstellen von Diagrammen zu erleichtern, habe ich alle diese Aspekte für jede einzelne Lösung in den folgenden Überprüfungen hervorgehoben.

Als nächstes sind meine bevorzugten kostenlosen Flowchart-Ersteller und Workflow-Diagramm-App-Tipps aufgeführt, die Sie berücksichtigen müssen.

5 kostenlose Tools zum Erstellen von Flussdiagrammen und Workflow-Diagrammen

Lucidchart

Lucidchart sollte Ihre Top-Lösung sein, um insbesondere Kundenerlebniskarten und Systemdiagramme zu erstellen. Das Tool erleichtert Produktmanagern von Anfang an die Auswahl der Art der Flussdiagramme, die sie erstellen möchten. Der Onboarding-Prozess und die online verfügbaren Ressourcen machen es zu einem Tool mit einer schnellen Lernkurve.

Von Anfang an erhalten Sie alle möglichen Vorlagen, die Sie benötigen, um Produktstrategien zu erstellen, Roadmaps und Produktflüsse zu erstellen und Ihre Ideen sogar den Stakeholdern vorzustellen. Mit vorgefertigten Vorlagen und buchstäblich Tausenden von Formen und Pfeilen zur Auswahl haben Produktmanager endlose Möglichkeiten, ihre Materialien in kürzester Zeit zu erstellen.

Wenn Sie wie ich sind und ein paar zu viele Farben hinzufügen möchten, bietet diese Diagramm-App eine Reihe von Themenoptionen, mit denen Sie das Design Ihrer Kreationen optimieren können. Bonuspunkte für die Anpassung hier von Nicht-Designern.

Der Grund, warum ich Lucidchart an die erste Stelle dieser Liste gesetzt habe, ist, dass es sich um ein vollständiges Tool zur Erstellung von Flussdiagrammen handelt. Die Optionen für die Zusammenarbeit gehören zu den stärksten mit Kommentaren, die wie in Google Text & Tabellen in Diagrammen hinterlassen werden können, Folien, mit denen Sie Ihre Diagramme präsentieren können, und sogar Optionen zum Teilen und Exportieren.

Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie aus Dutzenden von Integrationen mit Tools auswählen, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Slack, GitHub oder Salesforce.

Sie können auch mein Video-Tutorial zur Verwendung des Tools lesen, damit Sie sich nicht selbst in Lucidchart zurechtfinden müssen.

Vorteile

  • Kostenloser Plan verfügbar
  • Leicht zu lernen
  • Viele Vorlagen und Elemente zur Auswahl
  • Starke Funktionen für die Zusammenarbeit

Nachteile

  • Begrenzter Platz für kostenlose Konten
  • Keine Desktop-App

Draw.io

Draw.io ist für viele PMs die erste Wahl, da das Tool kostenlos ist. Daher haben Sie es möglicherweise bereits für mehrere andere Geschäftsprozesse verwendet. Da das Tool zu Google gehört, ähnelt die Benutzeroberfläche anderen Google Apps wie Text & Tabellen, mit denen Sie wahrscheinlich sowieso arbeiten.

Im Vergleich zu Lucidchart ist Draw.io für Nicht-Designer möglicherweise schwieriger zu verwenden, da keine Themenfarben zur Auswahl stehen, wenn Sie Ihre Diagramme ansprechend gestalten möchten.

Wann immer Sie ein neues Diagramm erstellen möchten, können Sie aus einer Reihe von Vorlagen auswählen, die nach ihrer Struktur geordnet sind. Es gibt keine Besonderheiten für das Produktmanagement.

Das Flussdiagramm-Tool speichert sich selbst durch viele Elemente, die Sie in Ihrem Arbeitsbereich verwenden können. Ich empfehle Ihnen, die Suchleiste zu verwenden, um ein bestimmtes Element oder Element schneller zu finden.

Da das Tool so einfach ist, dass selbst ein Kind es verwenden kann, fehlen Draw.io die erweiterten Funktionen und Funktionen für die Zusammenarbeit, die es Ihnen andernfalls ermöglichen würden, direkt über das Dokument mit Ihrem Team zu kommunizieren. Dazu müssen Sie es in ein Tool wie Confluence oder Quip integrieren.

Vorteile

  • Kostenlos zu benutzen
  • Klare Oberfläche, die es einfach macht, sich daran zu gewöhnen

Nachteile

  • Begrenzte Vorlagen
  • Keine Optionen für die Zusammenarbeit
  • Keine mobilen Apps
  • Nur wenige Integrationen

Kreativ

Creately ist nur dann eine kostenlose Workflow-Diagramm-App, wenn Sie akzeptieren können, dass Ihr gesamtes Design öffentlich ist und Sie auf 5 Dokumente beschränkt sind. Teampläne beginnen bei 12 US-Dollar, was ein ziemlich anständiger Preis ist, wenn man bedenkt, dass man alle Funktionen damit hat.

Ich fand den Onboarding-Prozess besonders praktisch, da er Sie in das Tool einführt, sodass Sie nicht starten und keine Ahnung haben, was als Nächstes zu tun ist.

In vielerlei Hinsicht ähnelt das Tool Lucidchart. Sie haben viele Vorlagen zur Auswahl, die alle nach ihrem Zweck sortiert sind. Dann haben Sie Ihre Elemente, die zu den schönsten gehören, die ich je gesehen habe, sowie andere Stile und Themenoptionen, um Produktmanagern zu helfen, die auch nicht so gut im Design sind.

Eine Sache, mit der Menschen bei der Verwendung von Lucidchart zu kämpfen haben, ist die Dateiorganisation, eine Funktion, die Creately nagelt, indem sie ihr Tool in eine alternative Dateispeicher-App verwandelt. Das Tool vereinfacht auch die Arbeit mit mehreren Elementen durch die Integration der Google-Suche, sodass Sie Bilder finden können, die Sie verwenden können, ohne die App zu verlassen.

In Bezug auf die Zusammenarbeit funktioniert Creately ähnlich wie ein Prototyping-Tool, sodass Benutzer Kommentare zu dem genauen Element hinterlassen können, zu dem sie Feedback geben können. Die Zusammenarbeit erfolgt in Echtzeit über die Online- oder Desktop-Version der App.

Vorteile

  • Viele Vorlagen zur Auswahl
  • Themenoptionen
  • Kommunikationsmöglichkeiten
  • Option zur Dateiorganisation
  • Funktioniert auch offline
  • Leicht zu lernen

Nachteile

  • Mit der kostenlosen Option können Sie nur öffentliche Inhalte erstellen
  • Einige Funktionen befinden sich noch in der Entwicklung, werden jedoch bald veröffentlicht

Wunderlich

Whimsical ist ein benutzerfreundliches visuelles Kommunikationswerkzeug, das häufig zum Erstellen von Drahtgittern verwendet wird, jedoch separate Optionen zum Zusammenstellen von Flussdiagrammen, Mind Maps und Haftnotizen bietet.

Obwohl das Tool sehr visuell ist, stehen nicht so viele Vorlagenoptionen zur Auswahl. Dies liegt daran, dass sich die App darauf konzentriert, grundlegende Drahtmodelle und Flussdiagramme nur für den internen Gebrauch zu erstellen. Formen und Anschlüsse sind ebenfalls begrenzt, aber es gibt Hunderte von Symbolen, wenn Sie einer Mind Map oder einem Flussdiagramm zusätzliche Farbe hinzufügen möchten.

Zu den Vorteilen der Verwendung des Tools: Die Zusammenarbeit an jedem Projekt dauert weniger als zwei Schritte. Zu jedem einzelnen Element, zu dem Sie sofortiges Feedback geben möchten, werden Kommentare abgegeben. Alle Arbeiten lassen sich leicht teilen, exportieren und sogar einbetten.

Haben Sie sich jemals darüber geärgert, dass Sie Ihre früheren Versionen für ein Produktentwicklungs-Flussdiagramm verloren haben, das Sie Ihren Stakeholdern zeigen sollten? Whimsical ist eines der wenigen Tools mit einer voll funktionsfähigen Versionierungsoption für Dateien, die jede einzelne Änderung, die Sie in einem Diagramm vornehmen, aufzeichnet, damit Sie bessere Versionen wiederherstellen können.

Vorteile

  • Starke Designoptionen
  • Leicht zu lernen
  • Optionen zum Teilen und Exportieren
  • Viele Symbole, die Sie Ihrer Kreation hinzufügen können
  • Dateiversionierung
  • Kostenlose Version verfügbar

Nachteile

  • Begrenzte Vorlagenoptionen

Canva

Canva ist keine alltägliche Option, da es normalerweise von Marketing- und Social-Media-Teams verwendet wird, die hochvisuelle Inhalte benötigen, um öffentlich angezeigt zu werden. Wenn Sie auch ein Flussdiagramm erstellen möchten, das Sie in Ihren sozialen Netzwerken, in Ihrem Pitch Deck oder bei anderen Interessengruppen präsentieren können, ist es auf jeden Fall einen Versuch wert.

Es ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern die Tatsache, dass es sich um eine allgemeine App handelt, anstatt nur auf das Erstellen von Diagrammen zugeschnitten zu sein, bedeutet auch, dass Tausende von Elementen und Symbolen zur Auswahl stehen. Illustrationen, Pfeile aller Art, anpassbare Diagramme, wie Sie es nennen. Sogar Videos.

Die Freigabeoptionen sind erstklassig. Sie können Ihren Inhalt in einen beliebigen Dateityp exportieren, die Größe Ihres Arbeitsbereichs ändern, um ihn auf mehreren Plattformen freizugeben, und den Präsentationsmodus mit Notizen für Präsentatoren verwenden.

Sobald Sie Ihr Team in das Tool eingeladen haben, können Sie Kommentare zu Ihren Designs hinterlassen, damit alle auf derselben Seite bleiben.

Vorteile

  • Kostenlose Option
  • Extrem einfach zu bedienen
  • Vielseitig
  • Konzentriert sich auf tolles Design
  • Viele, viele Optionen für Elemente
  • Optionen für die Zusammenarbeit

Nachteile

  • Begrenzte Vorlagenoptionen für das Produktmanagement

Noch nicht entschieden?

Erstellen Sie zunächst eine Liste Ihrer eigenen Anforderungen. Benötigen Sie starke Vorlagen, damit Sie nicht alles von Grund auf neu erstellen müssen? Oder vielleicht können Sie auf viele Elemente verzichten, solange die Optionen für die Zusammenarbeit zutreffen.

Gehen Sie anhand Ihrer eigenen Bedürfnisse und Ziele die obige Liste durch, um eine Option auszuwählen, die für Sie am besten geeignet ist, und probieren Sie sie aus. Jede Option hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale, die sie von den anderen unterscheiden:

  • Lucidchart - viele Vorlagenoptionen für PM
  • Draw.io - super einfach zu bedienen
  • Kreativ - die meisten Funktionen in einem Tool
  • Wunderlich - klare Schnittstelle für den internen Gebrauch
  • Canva - konzentriert sich auf Design

Wenn Sie weitere Tipps haben, wie Sie Produktmanagern bei der Auswahl ihrer nächsten Flowflow-Ersteller-Workflowdiagramm-App helfen können, lassen Sie es mich wissen.