Codiere dein eigenes Pokemon-Spiel

In diesem Vortrag von Colton Ogden können Sie die Prinzipien der Spieleentwicklung lernen, indem Sie einen Pokemon-Klon in Lua codieren. Die Prinzipien, die Sie lernen, können auf jede Programmiersprache und jedes Spiel angewendet werden.

Diese Vorlesung ist Teil des CS50-Kurses Einführung in die Spieleentwicklung an der Harvard University. Der Kurs befasst sich mit Prinzipien der 2D- und 3D-Grafik, Animation, Sound- und Kollisionserkennung unter Verwendung von Frameworks wie Unity und LÖVE 2D sowie Sprachen wie Lua und C #.

Am Ende des Kurses (wir veröffentlichen eine Vorlesung pro Tag) haben Sie mehrere Ihrer eigenen Spiele programmiert und ein gründliches Verständnis der Grundlagen des Spieldesigns und der Spielentwicklung erlangt.

Diese siebte Vorlesung lehrt alle Schlüsselkomponenten eines Pokemon-Spiels.

Sie können die Vorlesung auf dem YouTube-Kanal von freeCodeCamp.org ansehen. (2 Stunden Wache)