So richten Sie die Leistung des YouTube-Kanals mit Google Analytics ein und verfolgen sie

Das Verwalten eines YouTube-Kanals ist viel Arbeit. Es enthält Content-Experimente, die Ihre SEO-Effektivität für Ihren Kanal erhöhen oder verringern können. Wie können wir die Leistung unseres Kanals verfolgen, um zu sehen, was funktioniert?

  • Warum ist SEO wichtig?
  • Wie wichtig ist SEO für YouTube?
  • Und was ist Google Analytics?
  • Wie verbinde ich meinen Kanal?
  • Was kann ich sehen?
  • Was kann ich nicht sehen?
  • Was kann ich noch mit YouTube und Google Analytics tun?

Warum ist SEO wichtig?

SEO oder Suchmaschinenoptimierung ist die Praxis, Inhalte so zu schreiben und zu organisieren, dass Suchmaschinen wie Google crawlen und letztendlich verstehen können, worum es auf Ihrer Website oder in Ihrem YouTube-Kanal geht.

Mithilfe dieser Informationen treffen Google und andere mit ihren Algorithmen Entscheidungen, um festzustellen, welche Inhalte von höherer Qualität, relevanter und mit größerer Wahrscheinlichkeit die Frage beantworten, nach der Sie in ihrer Suchmaschine suchen. Mit diesen Informationen bewerten die Suchmaschinen diesen Inhalt und zeigen ihre nach diesen Rankings geordneten Ergebnisse an.

Wie wichtig ist SEO für YouTube?

Wie jede andere Website wird YouTube von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt. Darüber hinaus verfügt YouTube über eine eigene interne Suche, die dieselben Aspekte berücksichtigt, wenn entschieden wird, wie Ergebnisse bei einer YouTube-Suche angezeigt werden sollen.

Dies bedeutet, je nachdem, wie gut Sie Ihre Beschreibungen erstellen, Ihre Keywords verwalten oder Ihre Videos benennen, kann dies Auswirkungen darauf haben, wie gut Ihre Videos in den Ergebnissen rangieren. Dies kann sich darauf auswirken, wie viele Aufrufe Ihre Videos erhalten.

Dies gilt auch für Ihren Kanal. Sie haben die Möglichkeit, anhand des von Ihnen angebotenen Inhalts, Ihrer Kanalbeschreibung und des Namens Ihres Kanals mit Effektivität zu experimentieren.

Und was ist Google Analytics?

Google Analytics ist ein kostenloses Analysetool von Google, mit dem Sie bessere Einblicke in Ihren Datenverkehr erhalten. Ich habe zuvor darüber geschrieben, was Google Analytics ist und wie Sie es verstehen können, um eine detailliertere Ansicht zu erhalten. Wenn Sie also vor dem Eintauchen etwas mehr lernen möchten, empfehle ich dringend, dort zu beginnen.

Wie verbinde ich meinen Kanal?

Einrichten eines neuen Tracking-Codes

Zu Beginn benötigen wir einen Tracking-Code von Google Analytics. Google verfügt über einige aktuelle Ressourcen, daher kann ich hier nicht versuchen, dies noch einmal zu erläutern:

  • Neue Eigenschaft einrichten
  • Abrufen Ihrer Tracking-ID

Obwohl einige sagen, dass Sie die Eigenschaft Ihrer Website verwenden und eine gefilterte Ansicht erstellen können, empfehle ich, mit einer separaten Eigenschaft zu beginnen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken über Datenkreuzungen oder das Einrichten komplizierter Filter machen.

Ihre Tracking-ID hat das folgende Format : UA-######-#. Sobald Sie das haben, sind wir bereit zu gehen.

Hinzufügen Ihres Tracking-Codes zu YouTube

Es gibt einige Schritte, durch die wir navigieren müssen, um herauszufinden, wo wir unser Google Analytics-Konto einrichten können. Wenn Sie zum richtigen Ort springen möchten, können Sie youtube.com/advanced_settings besuchen.

Um den langen Weg zu gehen, der dir auch hilft, dich ein wenig mit deinem YouTube-Konto vertraut zu machen, gehe zuerst auf deiner YouTube Studio- Seite zum Abschnitt " Einstellungen" .

Einmal ausgewählt, finden Sie die erweiterte Kanaleinstellungen verbinden durch den Besuch Kanal , Erweiterte Einstellungen und dann auf den Boden nach unten scrollen.

Scrollen Sie abschließend erneut zum Ende der Seite, suchen Sie das Feld für die Tracking-ID der Google Analytics-Eigenschaften , geben Sie die von Ihnen erstellte Tracking-ID ein und klicken Sie auf Speichern.

Lehnen Sie sich zurück und warten Sie

Google Analytics zeigt Ihren Website-Verkehr nur ab dem Zeitpunkt seiner Einrichtung und in der Zukunft an. Leider können wir an diesem Wochenende nicht überprüfen, ob Ihr Video zum ersten Mal viral wurde, wenn Sie Google Analytics damals nicht eingerichtet hatten, aber zumindest sind wir auf das nächste Mal vorbereitet!

Jetzt ist es an der Zeit, weiter hart an Ihrem Kanal zu arbeiten, da Sie nachverfolgen können, wie sich diese harte Arbeit auszahlt, wenn Leute Ihren Kanal besuchen.

Optional: Einrichten der Site-Suche

Durch das Einrichten der Website-Suchfunktion von Google Analytic können wir die Suchnutzung auf einfache Weise trennen, um einen besseren Einblick in die Suche in unserem Kanal zu erhalten.

Um die Websitesuche zu aktivieren, möchten wir zum Abschnitt " Admin " unserer Google Analytics-Eigenschaft wechseln und dann zu " Einstellungen anzeigen" navigieren . Dort angekommen, unter der Site Search - Einstellungen am unteren Rande, zuerst auf die Schaltfläche zum Umschalten klicken Sie auf Standortsuche suchen , geben Sie dann „Abfrage“ in den Abfrage - Parameter - Eingang.

Obwohl empfohlen, können Sie optional auswählen, ob Abfrageparameter aus Ihrer URL entfernt werden sollen. Dies bedeutet, dass in Ihrer Hauptinhaltsansicht der gesamte Datenverkehr als / search anstelle vieler Instanzen von / search? Query = [Schlüsselwort] angezeigt wird, was in der Analyse umständlicher sein kann.

Hinweis: Bevor Sie dies einrichten, wird im Allgemeinen empfohlen, mehr als eine Ansicht für Ihre Immobilie zu haben. Ich würde empfehlen, mindestens 2 Ansichten zu haben, eine Rohdatenansicht und eine Hauptansicht. Sie würden die Site-Suchfunktion nur auf Ihre Hauptansicht anwenden. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie immer die ungefilterte Rohdatenansicht sehen können, wenn Sie möchten.

Was kann ich sehen?

Wie viele Leute haben meinen Kanal besucht?

Das erste, was wir sofort mit unseren neuen Daten erhalten, wenn wir unsere Google Analytics-Eigenschaft öffnen, ist, wie viele Personen unsere Website besucht haben.

Die Standardeinstellung hier ist in den letzten 7 Tagen, Sie können jedoch den Zeitbereich in der unteren linken Ecke des Bedienfelds ändern.

Dies bietet auch einen schnellen Einblick, wie sich die Anzahl der Personen seit dem vorherigen Zeitraum (die 7 Tage zuvor in diesem Beispiel) geändert hat. Wie wir hier sehen können, ist die Anzahl der Leute in dieser Woche um 13,9% gestiegen. Dies ist eine großartige Nachricht für den YouTube-Kanal von freeCodeCamp und beweist, dass alles, was sie getan haben, funktioniert.

Wie finden die Leute unseren Kanal?

Wie können wir also herausfinden, ob die Strategien, die wir verwenden (wie SEO), um Menschen auf unseren Kanal zu bringen, effektiv sind? Durch die Analyse unseres organischen Suchverkehrs.

Wenn Sie zum Quell- / Medium- Bericht navigieren, indem Sie Akquisition , Alle Zugriffe und dann Quelle / Medium aufrufen , können Sie sehen, welche Quellen unserem YouTube-Kanal den meisten Verkehr bieten.

Durch Klicken auf Google / Organic können wir auch sehen, wie sich dies im Laufe der Zeit geändert hat.

Die Analyse einer einzelnen Woche ist zwar nicht die effektivste Methode. Wenn Sie jedoch feststellen können, wie sich Ihr organischer Datenverkehr über mehrere Wochen verändert hat, können Sie feststellen, ob Ihre Strategie funktioniert.

Von welchen Websites und Seiten kommen Leute?

Navigation zum Empfehlungen Bericht zu gehen Acquisition , Alle Zugriffe und dann Empfehlungen , können wir , dass die meisten der Befassung Verkehr für die freeCodeCamp YouTube ist sehen von freeCodeCamp.org selbst.

Angenommen, wir möchten sehen, von welchen Seiten diese Verweise stammen. Wir können dies herausfinden, indem wir auf den Link freecodecamp.org in der obigen Ansicht klicken, wo wir eine vollständige Aufschlüsselung der Seiten sehen, die dem Kanal den meisten Verkehr geben.

Was suchen Leute auf meinem Kanal?

Nachdem Sie die Websitesuche in Ihrem Google Analytics-Konto eingerichtet haben, erhalten Sie einen besseren Einblick in die tatsächliche Suche Ihrer Website.

Hier können wir sehen, welche Keywords die Nutzer am meisten sehen möchten. Dies bedeutet, dass wir unseren Inhalt und zukünftige Videos auf diese Keywords abstimmen können, um unseren Kanal effektiver zu gestalten.

Weitere Einblicke

Standardmäßig erhalten Sie von Google Analytics viele andere coole Einblicke, die sich darauf beziehen, wo sich Ihre Besucher physisch befinden und ob sie auf einem Desktop oder einem mobilen Gerät zu Besuch sind.

Weitere Informationen zu dem, was Sie sehen können, finden Sie in meinem Artikel zum Thema Google Analytics.

Was kann ich nicht sehen?

Die Informationen, die Sie über Google Analytics ermitteln, sind zwar wichtig, aber nicht vollständig. Es gibt viele Punkte, die Sie benötigen, um in das YouTube-eigene Analytics-Tool einzutauchen.

Videoanalyse

Videostatus und -aktionen werden in Google Analytics nicht angezeigt. Dazu gehören beispielsweise Wiedergabe, Pause und Uhrzeit.

Mithilfe der Registerkarte " Engagement" im Abschnitt " YouTube Studio Analytics " können wir jedoch sehen, wie lange Personen unsere Videos ansehen, und ein Diagramm der Zielgruppenbindung anzeigen. Auf diese Weise können wir feststellen, wie der Inhalt unserer Videos funktioniert.

Abonnenten

Sie erhalten keine Einblicke in die Abonnements der Besucher Ihres Kanals.

Die gute Nachricht ist, dass Sie dies finden, indem Sie den Abschnitt " Analytics " auf Ihrer YouTube Studio-Seite besuchen und oben auf die Registerkarte " Zielgruppe" klicken .

Besuchen Sie YouTube Studio Analytics

Es gibt eine ganze Menge, die Sie herausfinden können, wenn Sie sich in YouTube Studio Analytics umsehen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich in beiden Analytics-Berichtslösungen umzuschauen und zu erfahren, welche Informationen am nützlichsten sind, um Ihrem Kanal ein wirkungsvolles Erlebnis zu bieten.

Was kann ich noch mit YouTube und Google Analytics tun?

Verfolgen Sie Links von YouTube zu Ihrer Website

Wenn Sie eine Website außerhalb Ihres YouTube-Kanals haben und Google Analytics darauf eingerichtet ist, können Sie benutzerdefinierte URLs erstellen, mit denen Sie Ihren YouTube-Verkehr als Kampagne anzeigen können. Dies ist nicht nur für YouTube nützlich, sondern auch für jede andere Quelle, von der aus Sie Zugriffe auf Ihre Website leiten.

Google Analytics bietet diese Funktion mithilfe von URL-Parametern, die an die Links angehängt sind. Weitere Informationen zum Setup und zu den erforderlichen Aktionen auf der Analytics-Hilfeseite von Google.

Es sollte auch beachtet werden, dass Sie Ihren YouTube-Kanal nicht wirklich mit Google Analytics einrichten müssen, um diese Funktion nutzen zu können.

Verfolgen Sie, wie Videos angesehen werden, wenn sie auf Ihrer Website eingebettet sind

YouTube bietet eine API, mit der Entwickler benutzerdefiniertes JavaScript schreiben und die Verwendung eingebetteter Videos auf einer bestimmten Website verfolgen können.

Auf diese Weise können wir benutzerdefinierte Ereignisse basierend auf Zeitreferenzen oder Videoaktionen (wie Wiedergabe und Pause) senden, um eine bessere Vorstellung davon zu erhalten, wie die Videos auf unserer Website verwendet werden.

Um es klar auszudrücken: Dies gilt nur für Videos, die in Ihre Website eingebettet sind, und verfolgt wahrscheinlich die Nutzung mit der Google Analytics-Eigenschaft Ihrer Website, sofern Sie diese nicht anders konfigurieren.

Weitere Informationen finden Sie in der YouTube iFrame Player-API.

So ziemlich alles, was Google Analytics standardmäßig bietet

Mit Google Analytics können Sie eine Menge tun, unabhängig davon, ob Sie besser sehen können, woher die Personen kommen oder wo sie sich physisch befinden. Wenn Sie Ihren YouTube-Kanal verbinden, erhalten Sie diese Erkenntnisse automatisch.

Je mehr Ressourcen, desto mehr Einblicke können Sie gewinnen

Obwohl sowohl YouTube Analytics als auch Google Analytics Vorteile bieten, können Sie mit mehr Informationen letztendlich besser beurteilen, wie Sie Ihren Kanal und Ihre Inhalte verwalten. Verwenden Sie diese Tools, um sich auf den unvermeidlichen Ruhm von YouTube einzulassen!

Folgen Sie mir für mehr Javascript, UX und andere interessante Dinge!

  • ? Folge mir auf Twitter
  • ? ️ Abonniere mein Youtube
  • ✉️ Melden Sie sich für meinen Newsletter an